Samstag,31.Juli 2021
Anzeige

Inflation in der Türkei übersteigt 24 Prozent

Am gestrigen Mittwoch wurde die offizielle Inflationsrate der Türkei für den Monat September bekanntgegeben. Die Konsumentenpreise sind demnach gegenüber Vorjahr um 24,52 Prozent angestiegen. Im Vormonat waren noch 17,9 Prozent Inflation gemeldet worden. Die jüngste Inflationsrate war gleichzeitig die höchste Meldung seit August 2003. Das bisherige Rekordhoch (seit 1965) lag bei 138,71 Prozent im Mai 1980. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Wie Reuters heute meldet, hat China seine Öl-Importe aus den USA wegen der US-Strafzölle komplett gestoppt – die US-Öl-Exporteure machen lange Gesichter.

    https://www.reuters.com/article/us-usa-china-trade-oil/u-s-crude-oil-shipments-to-china-totally-stopped-amid-trade-war-shipping-executive-idUSKCN1MD0O1

    Sehr wahrscheinlich bezieht China nun sein Erdöl aus Rußland und dem Iran und verzichtet „en passant“ auf den US-Dollar.

    Da die Zinsen für die 10-jährigen US-Anleihen heute auf den höchsten Stand seit Mai 2011 anstiegen (3,21 % ),
    https://www.zerohedge.com/sites/default/files/inline-images/10y%20tsy%20yield%2010.4.jpg

    dürfte „Jemand“ in großem Stil US-Bonds verscherbeln?

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige