Samstag,08.Mai 2021
Anzeige

Inflationsrate in Deutschland bei 0,0 Prozent

Laut der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes lag die deutsche Inflationsrate im August bei 0,0 Prozent. Im Vormonat war die offizielle Inflation in Deutschland noch mit -0,1 Prozent beziffert worden. Einmal mehr hatten die Energiepreise deutlichsten Einfluss auf den Verbraucherpreis-Index. Dieses Preissegment verzeichnete gegenüber Vorjahr einen Rückgang um 6,3 Prozent. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

6 KOMMENTARE

  1. Erst denkt man an Satire. Wenn man allerdings die nur 85 Promille für Lebensmittel als Gewichtung akzeptiert, sicherlich rechnerisch richtig.

    • @Herrmann
      Stimmt wohl. Erst dachte ich 8,5% hört sich doch nicht so wenig an, aber rechnet man mal mit dem „durchschnittlichen Nettoeinkommen aller Arbeitnehmer betrug monatlich 2.079 Euro“ nach, dann sollte der Durchschnittsdeutsche am Tag mit nur 5,70EUR auskommen. Da ist eigentlich ein Mittagessen mit Kollegen einmal die Woche beim Italiener/Chinesen/Inder/Giechen schon nicht mehr drin, von einem Abendessen mit Frau/Familie/Freunde ganz zu schweigen. Einem Studenten ist dann der mehrmalige tägliche Caffeegenuss aus der Mensa nicht mehr gegönnt (überlebt man nicht ohne) und mir meine tägliche RitterSport Schocki. Kein Wunder, wenn der Konsum stockt… Gut dass ich in dem Affenhaus namens „Arbeit“ von meinem Chef mit kostenlosen Bananen (und anderem Obst) versorgt werde.
      https://de.statista.com/themen/293/durchschnittseinkommen/

  2. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige