Anzeige
|

Kolumbien stockt erstmals seit 1998 seine Goldreserven auf

Kolumbien hat seine Goldreserven im Juli um ein Drittel aufgestockt.

Aktuellen Informationen des World Gold Council zufolge hat Kolumbien im Juli 2,3 Tonnen Gold gekauft. Auch Russland baute seine Goldreserven weiter aus. Einige Länder verkauften geringe Mengen. Libysche Goldverkäufe vom Markt absorbiert.

Der World Gold Council (WGC) hat neue Daten zu den Gold-Transaktionen einzelner Länder veröffentlicht. Demnach hat Kolumbien erstmals seit 1998 wieder Gold gekauft. Die Reserven des Landes seien um 2,3 Tonnen auf 9,2 Tonnen angewachsen.

Weitere Veränderungen laut WGC:

  • Russland hat seine Goldbestände im Juli um 4,4 Tonnen aufgestockt.
  • Kasachstan verkaufte 3,1 Tonnen und besitzt noch 67,3 Tonnen.
  • Tadschikistan gab 1,2 Tonnen Gold von ehemals 3 Tonnen ab.
  • Mexiko verkaufte 200 Kilo (Rest: 105,7 Tonnen)

Zu den Gold-Verkäufen des ehemaligen libyschen Machthabers Gaddafi gibt es nach wie vor keine offiziellen Zahlen. Wie Fox Business News berichtet, gehen Marktbeobachter weiter davon aus, dass Gaddafi rund 20 Prozent der Bestände Libyens im Gesamtwert von 1 Milliarde Dollar versilbert hat. Das wären zum aktuellen Marktwert etwa 17 Tonnen. Man geht davon aus, dass der Markt diese Goldmenge bereits absorbiert hat.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=14347

Eingetragen von am 17. Sep. 2011. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Blanko: @Falco , da kommt noch eine WEndung hinein , Spielberg wäre neidisch .Ja , das Leben /Geschicht schreibt die...
  • Goldi: Sanktionen gegen den Gold-Bergbau. Die USA erhöhen den Druck gegenüber Venezuela nochmals. Die Lahmlegung der...
  • rolandb: @renegade Die haben gar keine andere Möglichkeit, als China und Russland das Gold günstig kaufen zu lassen....
  • DerKosmonaut: Sag mal @Wolfgang trägst Du ein Schild um den Hals mit „Ich bin der Mülleimer für Eure verbale...
  • Blanko: @renegede , deshalb sollte man sich auch Pfund zulegen . Da kommt was , die Briten waren mir immer der...
  • Falco: @Roberto Auf die Fortsetzung dieser wirren Erzählung bin ich gespannt wie ein Flitzebogen !! Also wenn Dein...
  • Blanko: @W.S. Die Rot(schildsch)e Armee opfert doch gerne ihre Kinder ,auch die goldigen . Meinem Opa schenkte man...
  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut Hab noch 12 Pullen. Und was heißt hier wollen? Wir werden es müssen. So lange...
  • DerKosmonaut: Ihr wollt Euch mit Apfel-Glühwein besaufen??
  • Wolfgang Schneider: @renegade Lenin: Die Kapitalisten werden uns den Strick verkaufen, an dem wir sie...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren