Donnerstag,17.Juni 2021
Anzeige

Margin-Senkung: Terminhandel mit Silber wird erneut billiger

Der Standard-Futures-Kontrakt auf Silber umfasst 5.000 Unzen.

Der Betreiber der Warenterminbörse Comex hat per 6. August eine Senkung der Sicherheitsleistungen im Handel mit Silber-Futures um rund 10 Prozent angekündigt.

Es wird günstiger, mit Silber-Futures zu handeln. Die Silber-Margins an der US-Terminbörse Comex werden per Handelsschluss am 6. August um 10,71 Prozent gesenkt. Das hat der Betreiber, die CME Group, mitgeteilt.

Die Initial Margin (bei Vertragsabschluss) wird von 18.900 US-Dollar auf 16.875 US-Dollar reduziert. Die Maintenance Margin (bei einer Haltezeit von mehr als einem Tag) fällt von 14.000 US-Dollar auf 12.500 US-Dollar. Die neuen Margins gelten für alle Marktteilnehmer. CME unterscheidet zwischen Hedge/Mitgliedern und Spekulanten.

Zuletzt waren die Silber-Margins am 16. April um seinerzeit 12,5 Prozent gesenkt worden. Die Gold-Margin bleiben übrigens unverändert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

5 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Das liegt daran, dass bei einer Erhöhung viele Leute ver kaufen MÜSSEN, weil nicht genug Reserven vorhanden sind.
    Bei einer Senkung hingegen muss niemand kaufen.
    Deswegen hat eine Senkung kaum Einfluss auf den Kurs.

    Das ist ja das perfide Spiel. Immer schön die Marginerhöhen, bis wieder ne Lawine ausgelöst wurde und dann wieder die Margins senken. Bei erneutem Anstieg wieder Lawine auslösen.

    • @marius
      Der Silberpreis müßte doch steigen, wenn die Margins gesenkt werden und der Handel billiger wird.Wegen der short Eindeckungen…..
      Ich persönlich habe keine Futures, ist mir zu riskant heutzutage.

      • Nicht zwangsweise.
        Bei einer Erhöhung brauchst du sofort liquide Mittel, die du vielleicht nicht hast. Es kommt zu Abverkäufen.

        Bei einer Senkung kriegst du einfach was zurücküberwiesen. Damit vergrössert nicht jeder zwangsweise sein Silberdepot. Es ist ein „Kann“ und oben eben ein „Muss“.

        Ich hätte nen Link aus nem Forum dazu, wobei ich das hier glaube nicht verlinken darf (wegen Konkurrenz)

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige