Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Neue Rekordjagd bei Gold in Aussicht

Sollte sich der aktuelle Chartausbruch bestätigen, dann könnten bei Gold in den kommenden vier Wochen Kurse von mehr als 1.600 Dollar anstehen.

Nach der Kurskorrektur Anfang Mai hat sich der Goldpreis in den letzten Wochen Schritt für Schritt erholt. Am vergangenen Freitag schloss Gold erstmals wieder oberhalb von 1.540 Dollar.

 

Goldpreis in US-Dollar, 6 Monate (Deuba-Indikation)

Der Goldchart durchbrach damit einen kurzfristigen Widerstand, in Form eines kleinen Doppeltops. Zudem lief der Kurs aus einem symmetrischen Dreieck nach oben heraus (schwarz). Sollte dieser Ausbruch in den kommenden Handelstagen bestätigt werden, dann lautete das nächste Kursziel aus charttechnischer Sicht 1.630 Dollar innerhalb eines Zeitraums von vier Wochen.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige