Donnerstag,25.April 2024
Anzeige

Physisches Gold digital kaufen: flexgold-App hilft

Eine App mit dem Namen flexgold soll Anlegern den direkten Erwerb und die Lagerung von physischem Gold erleichtern. Anbieter ist die SOLIT Gruppe.

Neue App für Goldanleger

Das in der Schweiz ansässige Edelmetall-Unternehmen SOLIT hat die Einführung einer App mit dem Namen flexgold bekannt gegeben. Diese Plattform ermöglicht Anlegern den direkten Erwerb, die Lagerung und den Verkauf von Edelmetallen ohne den Einsatz von Zwischenhändlern. Die flexgold-App richtet sich laut dem Anbieter an Investoren, die das Interesse an physischem Gold haben und von den langfristigen Stabilitätsmerkmalen dieser Anlageklasse profitieren möchten.

Gold, App, flexgold, SOLIT
Die flexgold-App gibt es für Apple-iOS- und Android-Mobilgeräte. Mit der Anwendung soll man sicher digital Gold kaufen und es auf Wunsch auch physisch in Besitz nehmen können (Foto: SOLIT).

Investition in physisches Gold

Die flexgold-App bietet Nutzern die Möglichkeit, bereits ab einem Betrag von einem Euro in physisches Gold zu investieren. Dieser Ansatz soll Anlegern nicht nur den virtuellen Besitz, sondern auch den physischen Besitz des Edelmetalls ermöglichen. Denn die erworbenen Edelmetalle können wahlweise im Zollfreilager in Embrach, Schweiz, gelagert oder auf Wunsch direkt nach Hause geliefert werden.

Benutzerfreundlichkeit und transparente Preisgestaltung

Die Stärken der flexgold-App liegen laut dem Betreiber in ihrer einfachen Bedienbarkeit, der transparenten Preisgestaltung und der Option, Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium in verschiedenen Währungen zu handeln, darunter Schweizer Franken (CHF), Euro (EUR), britisches Pfund (GBP) und US-Dollar (USD). Die Preise werden kontinuierlich in Echtzeit aktualisiert.

Die Perspektive des Gründers

„Gold wurde über die Jahrhunderte hinweg als Wertspeicher und Absicherung gegen Inflation geschätzt. Es kann eine sinnvolle Ergänzung für Anlageportfolios darstellen und zur finanziellen Stabilität beitragen“, kommentierte Robert Vitye, CEO und Gründer von SOLIT. „Unsere flexgold-App bietet Investoren die Gelegenheit, die Vorteile dieses Edelmetalls zu nutzen und ihre finanzielle Unabhängigkeit zu fördern.“

Unkomplizierte Nutzung der flexgold-App

Die flexgold-App ist benutzerfreundlich gestaltet und für sowohl Apple iOS als auch Google Android verfügbar. Sie kann kostenfrei aus den entsprechenden App Stores heruntergeladen werden und ermöglicht es Anlegern, sie auf ihren Mobilgeräten zu installieren und für ihre Investitionsentscheidungen zu nutzen.

SOLIT Gruppe

Bei der SOLIT Gruppe handelt es sich um ein etabliertes Unternehmen im Edelmetallhandel mit über 15 Jahren Erfahrung. Seit 2021 hat SOLIT seinen Hauptsitz in Tägerwilen im Kanton Thurgau. Unter GoldSilberShop.de betreibt SOLIT einen einen Online-Shop für Edelmetalle und unterhält in Deutschland mehrere Einzelhandels-Geschäfte.

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige