Freitag,19.Juli 2024
Anzeige

Silber- und Goldbarren für Gaming-Fans

Gold, Goldbarren, Call of DutyMünz- und Barrenhersteller nutzen freie Kapazitäten immer wieder, um in Kooperation mit Privatfirmen Fan-Produkte aufzulegen. Neben populären Motiven aus dem Film-, Literatur- und Musik-Genre (Disney, Star Wars, Harry Potter, James Bond, AC/DC, Fender-Gitarren etc.) wird nun erstmals auch das Gaming-Genre bedient. Das berichtet GamesWirtschaft. Denn die Schweizer Prägeanstalt PAMP hat gemeinsam mit dem Spiele-Publischer Activision Blizzard Silber- und Goldbarren mit Motiven des Top-Games Call of Duty auf den Markt gebracht (5g-Goldbarren / 1 Uz Silberbarren). Aus Anlegersicht sind die Produkte uninteressant. Aber so mancher Edelmetall-Liebhaber sieht auch seine Hobbies und Leidenschaften gerne in Gold und Silber verewigt. Generell wichtig: Achten Sie beim Kauf solcher Produkte auf renommierte Prägestätten, damit die Qualität stimmt und das Erzielen eines überproportionalen Sammlerwerts zumindest den Hauch einer Chance hat. Mehr

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige