Anzeige
|

Silberpreis: Der große Ausbruch steht noch aus

Die Marke von 41 Dollar konnte Silber bislang nicht wieder nachhaltig hinter sich lassen. Ein Ausbruch verspräche weitere Kursgewinne.

Silber notierte zuletzt auf dem höchsten Kurs seit Anfang Mai, als der Preis für die Feinunze in wenigen Tagen um gut 30 Prozent korrigierte. Der Silberchart befindet sich seit Anfang Juli wieder in einem kurzfristigen Aufwärtstrend.

Der Silberpreis überquerte in den vergangenen Tagen bereits mehrfach die Marke von 41 Dollar. Auf Tagesschlussbasis schaffte das Metall den Sprung über diese Kursschwelle allerdings noch nicht wieder.

 

Silberpreis in US-Dollar, 6 Monate

Ein größerer Kurssprung – zunächst bis in den Bereich von 45 Dollar – wäre aus charttechnischer Sicht möglich, wenn der aktuelle Widerstand bei 40,86 Dollar fiele und es in den folgenden Tagen zu einem deutlichen Anstieg über 41 Dollar käme.

Denn zwischen den letzten Höchstkursen um 49 Dollar (in unserer Betrachtung 48,47 Dollar) und dem genannten Widerstandsniveau existieren aufgrund des rasanten Crashs Anfang Mai keine nennenswerten Widerstandlinien mehr.

Bei 40 Dollar hat sich dagegen ein recht belastbare Unterstützung gebildet.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=11892

Eingetragen von am 28. Jul. 2011. gespeichert unter Charttechnik, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldi: @Watchdog Oder Chef-Bankster! https://www.journal-frankfurt. de/journal_news/Wirtschaft-...
  • Goldi: Erneuter Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas. „Wir sind wieder Opfer eines Angriffs auf das...
  • Watchdog: Wie man sich aus einer „Zwickmühle“ freikauft: „Bayer“ müßte man sein:...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Quod erad demonstrandum. Man beachte das Napoleon-Zitat. https://www.youtube.com/wat...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Dito. Was an Geld da ist, wird ins kleine Haus (1968 erbaut) investiert. Mein altes...
  • Thanatos: Derweil scheint eine weitere Personalie des Trumpeltiers zum Problem zu werden. Stephen Moore, seines...
  • Wolfgang Schneider: @Familienvater https://www.gmx.net/magazine/p olitik/mexiko-spanien-papst...
  • Thanatos: Der unermüdliche Goldpropagandist James „Jim“ Rickards hat als „Berater für...
  • materialist: @WS Bin Dir ähnlich Auto von 2002 Diesel zu den Spinnern in die Feinstaubzone fahr ich eh selten,mein...
  • Familienvater: @ws Wenn ich dies mal ein wenig umschreiben und zusammenfassen darf. Es geht immer um drei wesentliche...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren