Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Silberpreis weiter im Rally-Modus: Nächstes Kursziel 45 Dollar

Die Feinunze Silber kostete am Dienstag erneut mehr als 36 US-Dollar. Die Ende Januar begonnene Silberpreis-Rally ist weiterhin voll intakt. Sie könnte noch einige Wochen anhalten.

Der Silberkurs wurde am Dienstag im Londoner Fixing auf 36,37 US-Dollar (26,11 Euro) festgelegt. Der Preis für die Feinunze lag damit nur wenige Cent hinter dem neuen 31-Jahre-Hoch am Vortag entfernt.

Ende Januar setzte der Silberpreis zu einer imposanten Rally an. Innerhalb von nur 27 Handelstagen stieg der Kurs ausgehend von 26,68 Dollar am 28.01. um fast 10 Dollar oder 36 Prozent.

Die Volatilität beim Silberpreis steigt allerdings. Die Kursschwankungen innerhalb des Tagesverlaufs werden größer. Die folgende Chartdarstellung zeigt aber, dass der Aufwärtstrend bei Silber weiterhin voll intakt ist. Das gilt nicht nur für die langfristige, sondern auch für die kurzfristige Betrachtung.

Silber in US-Dollar, 1 Jahr (RBS-Indikation)

 

An kurzfristigen Widerständen wurde das meiste aus dem Weg geräumt. Der Chart steuert nun auf die obere Begrenzung eines steigenden Dreiecks zu (lila), die die relativen Kursmaxima tangiert, die sich seit Ende November immer wieder bildeten.

Ein Ausbruch aus dieser Formation nach oben (Bereich um 38 Dollar) könnte die Aufwärtsdynamik noch einmal beschleunigen. Die aktuellen Unterstützungsniveaus liegen auf der Höhe von 34,88 Dollar und 33,88 Dollar sowie 32 Dollar.

Der derzeitige Kursverlauf ähnelt der Entwicklung zwischen September 2010 und Januar 2011. In dieser Phase gewann der Silberpreis gut 70 Prozent, bevor die erste größere Konsolidierung einsetzte. Dem aktuellen Trend folgend könnte der Silberpreis somit analog bis auf 45 Dollar steigen, bevor ein größerer Rücksetzer zu erwarten wäre.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

3 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige