Anzeige
|

So teuer sind jetzt Silber- und Goldmünzen

Mit dem Rückgang der Edelmetall-Kurse in dieser Woche ist das Aufgeld bei Maple Leaf Silbermünzen deutlicher gestiegen. Das relative Preisniveau bei Krügerrand-Goldmünzen blieb stabil.

Goldmünze, Gold, Krügerrand (Foto: Goldreporter)

Krügerrand-Goldmünzen: Ergibt sich nun eine günstige Nachkaufgelegenheit? Das Aufgeld ist erhöht aber gegen Vorwoche im Durchschnitt sogar leicht gesunken (Foto: Goldreporter).

Goldpreis gefallen

Der Goldpreis ist gegenüber Vorwoche um mehr als 3 Prozent zurückgekommen. Silber verbilligte sich auf Euro-Basis um knapp 4 Prozent. Wie hat der Edelmetall-Handel auf den Kursrückgang reagiert? Werfen Sie einen Blick auf die Zahlen unserer wöchentlichen Marktbeobachtung. So haben sich die Preise für Goldmünzen und Silbermünzen entwickelt:

Goldmünzen Krügerrand

Eine Krügerrand-Goldmünze zu einer Unze kostete am Freitagvormittag 1.665 Euro (Basis: Mittelwert aus fünf Händlerangeboten). Der Goldpreis notierte zum gleichen Zeitpunkt bei 1.589 Euro. Es ergibt sich ein Aufgeld von 4,74 Prozent, also etwas unter dem Wert der Vorwoche (4,82 %). In „normalen“ Zeiten bekam man Krügerrand-Unzen mit einem Aufschlag auf den Goldkurs von weniger als 4 Prozent.

Silbermünzen Maple Leaf

Bei den Silbermünzen der Sorte Maple Leaf sind die Händler den Kursrückgang nicht voll mitgegangen. Eine Unze dieser kanadischen Silberlinge kostete am Freitag durchschnittlich 25,75 Euro. Der Preis sank damit um 2,25 Prozent während der Silberkurs an der Börse um 3,9 Prozent fiel. Dadurch ist das Aufgeld um 9 Prozent auf 25,41 Prozent gestiegen.

Gold, Goldmünzen, Goldbarren, Silbermünzen, Preise, Aufgeld

100-Gramm-Goldbarren

Gefallen sind die Aufschläge dagegen auch bei den gefragten 100-Gramm-Goldbarren. Hier ergibt sich im deutschen Edelmetall-Handel gegenüber Vorwoche ein Rückgang um 2,7 Prozent. Eine Einheit kostete zuletzt im Durchschnitt 5.234 Euro. Ein rückläufiges Aufgeld ist zumindest der Hinweis darauf, dass ausreichend Ware verfügbar ist oder die Nachfrage sich in Grenzen hält. Während des Angebots-Engpasses während des Corona-Lockdowns im März/April waren die Aufschläge deutlich nach oben gesprungen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=97488

Eingetragen von am 13. Nov. 2020. gespeichert unter Deutschland, Edelmetall, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Goldpreis, Handel, Krügerrand, News, Silbermünzen, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “So teuer sind jetzt Silber- und Goldmünzen”

  1. Ich bitte Euch, seid Eurem Schicksal als besorgte Bürger nicht gram. Andauernder, nagender Kummer schlägt nur aufs Gemüt. Sehet, die Morgenröte vertreibt die Dunkelheit – und selbst der „Snowflake-in-Chief“ wandelt sich vom Saulus zum Paulus.

    https://twitter.com/niceDonaIdTrump/status/1325113057144659968?s=20

    Ja, Donalds Katharsis kam zu spät über ihn und doch wandelt sich der Jubel über den Exorzismus bereits – schnell getrübt von der Nachricht vom Sieg Bidens. Denn fürchtet Euch nicht, denn ich habe Euch erlöst.
    Thanatos 15:13

    https://politics.theonion.com/jubilant-reaction-to-trump-defeat-quickly-soured-by-new-1845551327

  2. Anzeige
  3. Wolfgang Schneider

    https://de.sputniknews.com/ausland/20201113328391894-bedingungsloses-grundeinkommen-schweiz/
    Alle hatten gegrübelt, ob mit Biden in den USA nun der Sozialismus Einzug hält.
    Aber wozu in die Ferne schweifen, wenn das Rote liegt so nah.
    Schweizerpsalm – ganz neu
    https://www.youtube.com/watch?v=ZfDpRzN2SBI

    Trittst im Morgenrot daher, EZB druckt eh viel mehr.
    Pfund und Yen und Dollar noch herrlicher.
    Wenn der Staatshaushalt sich rötet,
    wird es viel zu spät sein, drum betet.
    Jeder FIAT-Flüchtling ahnt, jeder Falschgeld-Flüchtling ahnt,
    Kommt Rot-Front im Rütli-Land, hab ich Gold und Silber noch bei der Hand.

  4. @ Thanatos
    Also Trump ist mir absolut sympatischer als dieser demente Biden. Denn was unsere Mainstreammedien jeden Tag über Trump hetzen,macht ihn alleine schon sympatisch oder mit Goethe ausgedrückt……..
    Macht mir den Menschen blos nicht klein,ein Mensch den alle Menschen hassen der muss was sein.

  5. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren