Anzeige
|

U.S. Federal Reserve überwies 73-mal Geld Richtung Libyen

Die Fed verteilte nach der Lehman-Pleite großzügig Dollars in aller Welt.

Im Zuge der Lehman-Pleite hat die US-Notenbank Notkredite an eine Vielzahl internationaler Banken vergeben. Die nun veröffentlichten Daten brachten einige Überraschungen.

Das amerikanische Notenbank-System Federal Reserve hat in der vergangenen Woche Daten veröffentlicht, die Aufschluss über die Kreditvergabe der Fed im Zuge der Lehman-Pleite geben. Zur Preisgabe der Daten war die Fed gerichtlich gezwungen worden.

Die Informationen bergen einige brisante Details. Aus den Unterlagen geht unter anderem hervor, dass die Fed ihr Geld großzügig in der ganzen Welt verteilt hat.

Eine der größten Überraschungen: Zwischen September 2008 und Januar 2010 erhielt die Arab Banking Corp. (ABC)  in Bahrain 73-mal Kapitalspritzen von insgesamt 35 Milliarden Dollar. Mehrheitlicher Anteilseigner der Bank (59 Prozent) ist die Zentralbank von Libyen. Noch im vergangenen Januar erhielt die ABC von der Fed 1 Milliarde Dollar Kredit.

Auch deutsche Institute wurde von der Fed mit Krediten versorgt. Dazu gehörten die HRE-Tochter Depfa (28,5 Mrd. Dollar), Deutsche Bank (1 Mrd. Dollar).

Größter einzelner Profiteur war die europäische Dexia Group mit insgesamt 37 Milliarden Dollar an erhaltenen Finanzmitteln.

Mehr Informationen zu den Fed-Finanz-Spritzen gibt es bei Financial TimesWall Street Journal und Bloomberg.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=7933

Eingetragen von am 3. Apr. 2011. gespeichert unter Asien, Banken, Deutschland, Fed, News, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @taipan Von der gefürchteten Würgeschlange in den wundersam schönen und äußerst giftigen Taipan...
  • Freier Denker: Silberimport auf 323% zum Vormonat…. Die türkische Lira ist in den letzten 5 Jahren im Sinkflug....
  • alter schusseler: – nun aus dem nähkästchen…… – ich bin in leipzig erzogen wurden. – in...
  • Mikki Maus: @ limmi Sehe ich auch so. Aber klappern gehört mitunter zum Geschäft. Die Edelmetallhändler hier, die...
  • alter schusseler: RICHTIG SCHREIBEN KONNTE ICH NOCH NIE. – nur die irren dürfen die wahrheit sagen.
  • alter schusseler: mein lieber, ich habe ein kleines unternehmen. – alles das was du geschrieben hast werde ich...
  • 0177translator: @AS Du weißt nie, wozu das mal gut ist. Musik-Unterricht. Zbigniew Brzezinski hatte den Amis mit...
  • alter schusseler: taipan, kommt mir alles bekannt vor. – ich hoffe das es dir gut geht. LG
  • ukunda: @Grandmaster Richtig genau genommen auf 8,90 usd Ein SILBER KAUF bei 8,88 Dollar interessant, sonst eher...
  • taipan: @ex Aber sicher. All in Gold, mein Boot, früher den Flieger. Weiters ins Tauchequipment, die Sonne und das...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren