Anzeige
|

US-Banken verringern Wetten auf fallenden Goldpreis

Die in Gold-Futures an der Comex gehaltenen Short-Positionen der US-Banken sind Anfang August um 13 Prozent gefallen.

US-Banken hielten an der Warenterminbörse Comex Anfang August Short-Positionen in Form von Gold-Futures im Umfang von 94.554 Kontrakten. Umgerechnet entsprach dies einer Goldmenge von 294 Tonnen. Gegenüber dem Vormonat sank das Short-Engagement der US-Institute damit um 13,5 Prozent.

Die Long-Positionen wurden um 10 Prozent auf 36.865 Kontrakte (114 Tonnen) verringert. Insgesamt wurde an der Comex weniger mit Gold gehandelt. Der Open Interest sank gegenüber Vormonat um 8,7 Prozent auf 388.254 Kontrakte. Die Short-Positionen der US-Banken (lediglich vier) entsprachen damit 24,4 Prozent des gesamten Kontraktvolumens.

Die Short-Positionen bei Silber stiegen dagegen leicht um 1,8 Prozent auf 27.150 Kontrakte (4.221 Tonnen).

Einschätzung: Auch die Daten vom US-Terminmarkt deuten darauf hin, dass beim Goldpreis eine Bodenbildung stattgefunden hat. Die Weichen für steigende Kurse in den kommenden Monaten sind gelegt. Die US-Banken bauen erfahrungsgemäß erst dann wieder verstärkt Short-Positionen auf, wenn der Goldpreis über einen längeren Zeitraum hinweg stark gestiegen ist.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Besuchen Sie auch: Diamantwerte – Informationen für Edelstein-Anleger


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=25248

Eingetragen von am 10. Aug. 2012. gespeichert unter Banken, Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “US-Banken verringern Wetten auf fallenden Goldpreis”

  1. „Die Short-Positionen der US-Banken (lediglich vier) entsprachen damit 24,4 Prozent des gesamten Kontraktvolumens“

    Wenn das keine marktbeherrschende Position ist, dann weiß ich auch nicht. Am Silbermarkt zeigt sich ein ähnliches Bild, wo 27,15% aller Short-Positionen ebenfalls von vier US Banken sind, höchstwahrscheinlich die selben wie am Goldmarkt (siehe: CFTC Bank Participation Report, Comex CMX SILVER).

    • Sehr interessant.
      Die vier Banken sind nicht zufällig im FED Verbund?
      Goldmann Sachs ist vermutlich eine von der Gruppe.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • leri81: Hat nichts mit EM zu tun. Die 22 min. sollte man sich jedoch nehmen. Bin gespannt, ob das in unseren Medien...
  • f.s.: sch*** doch auf „The sky is the limit“ warum sollte es auch aufhören? man hat doch die Macht über...
  • taipan: @Goldnugget Wer doof und dumm war und zuletzt lacht,wird die Geschichte noch zeigen. Jedenfalls haben in der...
  • taipan: @Thanatos Schon alles richtig.Aber man bedenke der Maaßen ist eben kein Politiker,sondern ein Beamter.Deshalb...
  • materialist: Mal wieder ne Glanzleistung von Uschis Spitzentruppe- ein halbes Jahr kein Regen,30 Grad Hitze,...
  • Goldnugget: Falco Das ist ja noch nicht alles. Der Artikel in der Capital beginnt mit der Goldanalyse im Jahre 1900....
  • Thanatos: @taipan Naja, der Maaßen war ja längst überfällig. Nicht erst seit Chemnitz oder der Lüge um das angeblich...
  • Thanatos: Man möge mir meine Begriffsstutzigkeit verzeihen, aber wollte die Fed nicht mal tatkräftig den Volumenabbau...
  • Krösus: @Taipan Es geht nicht um Persönliches und es geht nicht um Meinungen, es ging mir um das Verständnis...
  • Falco: @Goldkänguru Fast hätte ich kritisiert, dass wir diese Art der Finanzsystem-Lohnpresse hier nicht brauchen....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren