Samstag,02.Juli 2022
Anzeige
Banken

Banken

Warf diese Großbank 160 t Gold auf den Markt?

7
Die Gold-Position der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) ist innerhalb der letzten zwei Monate um umgerechnet 160 Tonnen geschrumpft.

Zentralbank Portugals zeigt Goldreserven

2
Vertrauensbildende Maßnahme in Portugal: Die Zentralbank gewährte Medienvertretern Zugang zum Lagerort der heimischen Goldreserven.

Das sind die neuen Gold-Prognosen der Banken

5
Der Goldpreis kam zuletzt deutlicher von der $2.000er-Marke zurück. Welche Kursentwicklung bei Gold erwarten nun Analysten der Großbanken?

US-Banken halten Rekordsumme an Edelmetall-Derivaten

5
Im vierten Quartal 2021 hielten amerikanische Finanzinstitute Edelmetall-Derivate im Nominalwert von 75,78 Milliarden US-Dollar, ein neuer Rekord.

BIZ stockt Gold-Bestände auf

20
Die Januar-Meldung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) deutet auf einen Anstieg ihrer Gold-Bestände um 95 Tonnen hin.

Gold-Futures: So sind die Banken jetzt positioniert

1
Im Zuge eines steigenden Goldpreises haben die mit Gold-Futures handelnden Banken Anfang Februar ihre Short-Positionen insgesamt abgebaut.

Gold-Futures: Banken bauen Verkaufspositionen ab

10
Die an der US-Warenterminbörse COMEX mit Gold-Futures handelnden Banken haben ihre Netto-Verkäufe zum Jahreswechsel reduziert.

BIZ kumuliert Gold, Goldpreis steigt

13
Im November ist die Gold-Position der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich erstmals seit fünf Monaten wieder gestiegen. Der Goldpreis legte zu.

Nächste Großbank stutzt Goldpreis-Prognose

19
Nach der Citibank hat nun auch JP Morgan seine Goldpreis-Prognose für 2022 herabgesetzt. Man erwartet im Durchschnitt 1.630 US-Dollar pro Unze.

Goldmarkt: So sind die Banken jetzt positioniert

9
Die in den USA mit Gold-Futures handelnden Banken standen Anfang Dezember mit 408 Tonnen Gold auf der Verkaufsseite.

Goldpreis-Prognose: Citibank schockiert Gold-Bullen

20
Citibank-Analysten erwarten für 2022/2023 einen schwächeren Goldpreis. Ein bullisches Szenario versieht man nur mit geringer Wahrscheinlichkeit.

Barclays: Gold könnte um 20 Prozent steigen

15
Das aktuelle fiskalische und geldpolitische Umfeld bildet aus der Sicht des Barclays-Analysten Gerald Moser bis mindestens 2023 ein günstiges Umfeld für Gold.

Gold verkauft vor der Rally: Diese Banken lagen falsch!

3
Zahlreiche Großbanken haben sich im letzten Quartal von großen Teilen ihrer Beteiligungen am größten Gold-ETF getrennt. Danach zog der Goldpreis an.

Goldman-Sachs-Analyst: Goldpreis steigt auf 2.000 Dollar

7
Goldman-Sachs-Analyst Damien Courvalin sagt, Investoren hätten Gold lange Zeit vernachlässig. Die Inflation sei nun wieder ein bedeutender Faktor in Sachen Goldpreis.

Goldpreis: Das sind die neuen Banken-Prognosen!

16
Nach der jüngsten Gold-Rally haben bislang nur wenige Banken neue Kursziele ausgegeben. Auch Finanzanalysten sind von der Goldpreis-Stärke offensichtlich überrascht.
Anzeige

Letzte Beiträge

Anzeige