Freitag,21.Januar 2022
Anzeige
Banken

Banken

Gold-Futures: Banken bauen Verkaufspositionen ab

10
Die an der US-Warenterminbörse COMEX mit Gold-Futures handelnden Banken haben ihre Netto-Verkäufe zum Jahreswechsel reduziert.

BIZ kumuliert Gold, Goldpreis steigt

13
Im November ist die Gold-Position der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich erstmals seit fünf Monaten wieder gestiegen. Der Goldpreis legte zu.

Nächste Großbank stutzt Goldpreis-Prognose

19
Nach der Citibank hat nun auch JP Morgan seine Goldpreis-Prognose für 2022 herabgesetzt. Man erwartet im Durchschnitt 1.630 US-Dollar pro Unze.

Goldmarkt: So sind die Banken jetzt positioniert

9
Die in den USA mit Gold-Futures handelnden Banken standen Anfang Dezember mit 408 Tonnen Gold auf der Verkaufsseite.

Goldpreis-Prognose: Citibank schockiert Gold-Bullen

20
Citibank-Analysten erwarten für 2022/2023 einen schwächeren Goldpreis. Ein bullisches Szenario versieht man nur mit geringer Wahrscheinlichkeit.

Barclays: Gold könnte um 20 Prozent steigen

15
Das aktuelle fiskalische und geldpolitische Umfeld bildet aus der Sicht des Barclays-Analysten Gerald Moser bis mindestens 2023 ein günstiges Umfeld für Gold.

Gold verkauft vor der Rally: Diese Banken lagen falsch!

3
Zahlreiche Großbanken haben sich im letzten Quartal von großen Teilen ihrer Beteiligungen am größten Gold-ETF getrennt. Danach zog der Goldpreis an.

Goldman-Sachs-Analyst: Goldpreis steigt auf 2.000 Dollar

7
Goldman-Sachs-Analyst Damien Courvalin sagt, Investoren hätten Gold lange Zeit vernachlässig. Die Inflation sei nun wieder ein bedeutender Faktor in Sachen Goldpreis.

Goldpreis: Das sind die neuen Banken-Prognosen!

16
Nach der jüngsten Gold-Rally haben bislang nur wenige Banken neue Kursziele ausgegeben. Auch Finanzanalysten sind von der Goldpreis-Stärke offensichtlich überrascht.

Warf diese Bank 140 Tonnen Gold auf den Markt?

0
Die Gold-Bestände der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sind seit Juni um 148 Tonnen gesunken, im Oktober noch einmal um 24 Tonnen.

Goldmarkt: So sind die Banken jetzt positioniert!

8
Die Verkaufspositionen der Banken am US-Terminmarkt sind Anfang November wieder deutlicher angestiegen. Diese Netto-Short-Position ist aber noch weit von alten Höchstwerten entfernt.  

BIZ-Goldbestände gesunken, Goldpreis auch!

3
Vergangenen Monat sind die Goldbestände der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) um 20 Tonnen gefallen. Der Goldpreis gab um 4 Prozent nach.

Gold und Silber: So sind die Banken jetzt positioniert

0
Im Zuge des fallenden Goldpreises haben sich die im Handel mit Gold-Futures engagierten Banken von erheblichen Verkaufspositionen getrennt.

Goldpreis: Banken verkaufen 410 t Gold auf Termin

9
Im Zuge des jüngsten Goldpreis-Rückgangs haben die an der US-Warenterminbörse mit Gold-Futures handelnden Banken ihre Verkaufspositionen aufgestockt.

War die BIZ am Goldpreis-Crash beteiligt?

4
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat sich im August wohl von 40 Tonnen Gold getrennt. Am Monatsanfang ereignete sich der mysteriöse Goldpreis-Crash.
Anzeige

Letzte Beiträge

Anzeige