Montag,08.März 2021
Anzeige

Vietnams Banken brauchen dringend Gold

Geschäftsgebäude der State Bank of Viet Nam in Hanoi

In Vietnam ist die Lage auf dem Goldmarkt angespannt. Die Regierung hat die Barrenherstellung zentralisiert, der Inlands-Goldpreis ist stark gestiegen und die Banken laufen auf einen ernsten Gold-Engpass zu.

Die vietnamesischen Geschäftsbanken sind derzeit besonders eifrig auf dem heimischen Goldmarkt aktiv. Am 25. November 2012 endet ein wichtiger Termin. Nur noch bis zu diesem Zeitpunkt ist es ausgewählten Instituten des Landes gestattet, auf dem Inlandsmarkt mit Gold zu handeln.

Um den Goldmarkt in Vietnam zu stabilisieren, war es fünf großen Banken erlaubt worden, Gold von privat anzukaufen und das Edelmetall zu einem durch die Zentralbank fixierten Preis anzubieten. Vor diesem Hintergrund verkauften die Geldhäuser laut vietnamesischen Presseberichten große Mengen an Gold, das Kunden bei ihnen eingelagert haben und ersetzten die Bestände durch Goldzertifikate. Aus diesem Grund sind diese Banken nun gezwungen, bis zu dem genannten Termin Gold in umfangreichem Maße zurückzukaufen.

Die vietnamesische Zentralbank hat den inländischen Goldmarkt in den vergangenen Monaten Schritt für Schritt in ihren Händen zentralisiert, um das Handelsbilanzdefizit zu bekämpfen und den Verfall der Landeswährung zu stoppen. Die Ein- und Ausfuhr von Gold wurde immer wieder beschränkt.

Am 25. Mai 2012 war das Monopol zur Herstellung von Anlagegold an den Staat übertragen worden. Die staatliche Saigon Jewelry Co. (SJC) wurde als offizieller Goldhersteller eingesetzt. Das Unternehmen wurde beauftragt, Goldbarren fremder Hersteller zu Ware mit dem SJC-Label umzugießen.

Im Zuge der Goldknappheit im Land und wegen des schwachen Dongs, stieg der Inlands-Goldpreis stark an. Die Zentralbank hat mit zeitweiligen Lockerungen der Auflagen immer wieder versucht, die Lage zu entspannen. Im aktuellen Fall könnte die vietnamesische Zentralbank in den kommenden Wochen gezwungen sein, verstärkt Gold im Ausland einzukaufen, um die Lage im Bankensektor zu beruhigen.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige