Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Zentralbank Indiens fördert Import von Gold und Silber

Presseberichten zufolge haben weitere sieben indische Banken die Genehmigung erhalten, Gold und Silber im Ausland zu kaufen.

Auf dem regulierten indischen Goldmarkt bestimmen Regierung und Zentralbank (Reserve Bank of India), welche staatliche oder private Bank Gold und Silber im Ausland kaufen darf.

Wie die indische Internetseite Diamond World berichtet, haben nun sieben weitere Banken in Indien die Genehmigung erhalten, Gold und Silber zu importieren. Es sind Karur Vysya Bank, Punjab and Sind Bank, South Indian Bank, State Bank of Bikaner and Jaipur, State Bank of Hyderabad, State bank of Mysore und State Bank of Travancore.

Damit besitzen laut Pressebericht nun insgesamt 30 indische Banken eine Import-Genehmigung für Gold und Silber. Sie dürfen damit Edelmetall einführen und es in Form von Goldmünzen und Goldbarren sowie Silber-Anlageprodukten an Endkunden weiterverkaufen oder das Edelmetall im Rahmen von Großhandelsaktivitäten anbieten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige