Anzeige
|

100-Euro-Goldmünzen erneut günstig beim Discounter (Update)

100-Euro-Goldmünze "Würzburg"

100-Euro-Goldmünze "Würzburg" aus dem Jahr 2010

Gold kaufen beim Discounter. Der Lebensmittel-Händler Lidl bietet in seinem Online-Shop erneut 100-Euro-Goldmünzen aller Jahrgänge mit geringem Aufgeld an.

Günstig Gold kaufen: Am heutigen Freitag kostete die Feinunze Gold gegen 18 Uhr umgerechnet 1.320 Euro. Mit einem Preis von 679 Euro für eine der populären 100-Euro-Goldmünzen hat der Lebensmittel-Discounter Lidl damit zum Wochenende ein echtes Schnäppchen im Angebot (Ausnahme: WM 2006 für € 699,-).

Das Aufgeld für die auch unter Anlegern bekannten 100-Euro-Goldmünzen der Bundesrepublik Deutschland betrug damit am Freitagabend lediglich 2,8 Prozent. Dass heißt, die Goldmünzen (1/2 Unze Feingold) sind wirklich günstig. Zum Vergleich: 1/2 Unze Krügerrand kostete um die gleiche Uhrzeit rund 715 Euro!

Erhältliche Motive/Jahrgänge (bei Erstellung dieses Artikels):

2002 – Währungsunion
2003 – Quedlinburg
2004 – Bamberg
2005 – WM 2006 (€ 699,-)
2006 – Weimar
2007 – Lübeck
2008 – Goslar
2009 – Trier
2010 – Würzburg

Pro Jahrgang darf jeder Kunde eine Münze bestellen (Ausnahme: WM 2006) . Die Versandkosten betragen 3,95 Euro.

Update 09. September 2011

Die 100-Euro-Goldmünzen sind wieder erhältlich zum Preis von 709 Euro (5,3% Aufgeld beim Kurs von 1.345 Euro (Stand: Freitag, 17 Uhr).

Zudem bietet Lidl diverse halbantike Goldmünzen an, die sich auch zur Geldanlage eignen: Vreneli, Sovereign, 10 Reichsmark, 20 Reichsmark. Aktuell bewegen sich die Preise für diese Münzen leicht bzw. deutlich (Vreneli) über dem Marktpreis.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Obacht beim Goldkauf: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=13783

Eingetragen von am 2. Sep. 2011. gespeichert unter Deutschland, Gold, Goldmünzen, Investment-Tipps. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Antwort-Funktion ist deaktiviert, Nachverfolgung ist aber möglich

Weltzeit

Zuletzt kommentiert

  • Bauernbua: @Kritischer Leser. Wenn es zu einem richtigen Wirtschaftskrieg mit Russland kommt und die Russen sämtliche...
  • Lucutus: Lasst euch mal nicht durch die Autos ins Bockshorn jagen. Es fahren in Kuba sehr viele neuere Autos aus...
  • Lucutus: @dachhopser: Juchuh – da isser! Und schon wieder geantwortet. Das Leben kann SO schön sein…...
  • Lucutus: Hallo rokni, ich glaube, umgekehrt wird ein Schuh d’raus: Die Menschen erwarten das...
  • EIN NACHDENKENDER: Nun nr. 64 wer von uns beiden im Leben erfolgreich war, erkennt man evt. mit dem letzten ATEMZUG,...
  • Heiko: Das muss ich leider zurückgeben,nachdenken!Auch beim eigenen Texten!
  • Deutscher Michel: Lieber Watchdog, das habe ich insbesondere bei dem letzten Gaza-Krieg mitverfolgt.. Unsere...
  • KritischerLeser: @DM Hier gibt es noch einen aktuellen Beitrag: http://kingworldnews.com/pa...
  • dachhopser: @Watchdog Ja genau so ist es leider.Meistens lese ich ja auch hier nur mit und schreibe selten Kommentare...
  • rokni64: @sibeling Sie müssen Lehrer sein?! Jeder Äusserung, die Ihnen nicht passt, wollen Sie das Wort verbieten....