Anzeige
|

Anlageneuheit: Gold- und Silbermünze „Mozart Coin“

Die Philoro Edelmetalle GmbH hat auf der World Money Fair in Berlin eine neue Anlagemünze in Gold und Silber vorgestellt. Der „Mozart Coin“ besitzt ein Dollar-Währungsnominal der Republik Palau.

Mit dem „Mozart Coin“ hat die Philoro Edelmetalle GmbH auf der World Money Fair 2017 eine neue Anlagemünze vorgestellt. Sie ist in Gold und Silber erhältlich und trägt ein Dollar-Nominal des pazifischen Inselstaates Palau.

Auf der Vorderseite der Münzen ist jeweils das Porträt von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) abgebildet. Auf der Rückseite ist eine Ansicht der Stadt Salzburg zu sehen, Mozarts Geburts- und Wohnort.

„Die neuen Münzen haben einen besonders hohen Reinheitsgrad von 999,99 bei Gold und 999,9 bei Silber, was auf dem Markt noch eine Seltenheit ist. Natürlich sind die Münzen LBMA-zertifiziert und entsprechen somit höchsten Qualitäts- und Umweltstandards“, erklärt Philoro-Geschäftsführer Rudolf Brenner.

Folgende Mozart-Münzen sind erhältlich (jeweils Jahrgang 2017):

Gewicht Feinheit Nominal Durchmesser Dicke
Gold 1 oz 1,00 oz 999,99 $ 200 32 mm 2,10 mm
Gold 1/2 oz 0,50 oz 999,99 $ 100 25 mm 1,90 mm
Gold 1/4 oz 0,25 oz 999,99 $ 50 20 mm 1,50 mm
Silber 1 oz 1,00 oz 999,9 $ 5 40 mm 3,00 mm

Die Goldmünzen sind nahe am aktuellen Goldkurs erhältlich, was eine wichtige Voraussetzung für die Einstufung als Anlagegold darstellt. So wurde die Goldunze des „Mozart Coin“ am heutigen Nachmittag mit einem Aufgeld von nur 3 Prozent angeboten. Philoro kauft die Münzen auch zu einem guten Kurs zurück. Der Spread betrug zum gleichen Zeitpunkt nur 1,45 Prozent. Die Stücke kann man im Online-Shop des Anbieters bestellen. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Münzen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold richtig eingesetzt: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=64045

Eingetragen von am 8. Feb. 2017. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, News, Silber, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

15 Kommentare für “Anlageneuheit: Gold- und Silbermünze „Mozart Coin“”

  1. Es wäre schön zu wissen, mit welcher Auflage die Münzen auf den Markt kommen ! Weiterhin ist mir schleierhaft, was Mozart mit Palau zu tun hat ??

    Grüße aus der Dom.-Rep.

    Pinocchio

    3+
    • @Pinocchio

      Grüß in die Karibik. Das 200 Dollar- Nominal. Um eine Münze mit solch einem Nominal bedrucken zu dürfen wurde dieses Recht von Palau eingekauft. Und dies bringt dann selbst wieder Vorteile.

      5+
      • Palau darf USD „fertigen“?

        Laut Homepage:

        Details zu philoro Gold Mozart Coin USD 1/1
        Die Mozart Gold-Anlagemünze ist in den Stückelungen 1 oz mit einem Nominalwert von 200 $, 1/2 oz mit einem Nominalwert von 100 $ sowie 1/4 oz mit einem Nominalwert von 50 $ erhältlich. Die Mozart Silber-Anlagemünze erscheint in 1 oz und dem Nominalwert von $ 5. Die Anlagemünzen sind ein offizielles Zahlungsmittel und der Nominalwert ist in US-Dollar angegeben.

        2+
  2. Dieser Maple Leaf sieht aber sehr heiß aus!
    Damit zahlt der Teufel für meine arme Seele…oder eben in in der Krise…:-)
    https://firstcoincompany.com/S/special-10/canada-burning-maple-leaf-5-canadian-silver-maple-coin-1-oz-black-ruthenium-gold-plated-2016

    1+
  3. Ich glaube die Kanzlerin Frau M. bekommt die Kurve. Dasa sie in Polen war und dort zu einem IDEALEN ZEITPUNKT eine gemeinsame Zukunft mit u.a. Polen in die Wege leitet…war/ist schlicht ideal. Man erkennt Größe darin. Ich jedenfalls.

    Wenn Frau M. jetzt bald auch noch einen Donau-konvent zsm mit Österreich in Wien abhält,bei dem ALLE Donau anreinerstaaten nachdrücklich eingeladen sind, DANN wäre das noch besser….albanien, und Mazedonien ebenso. Slowenien auch…

    Respekt für die Kanzlerin EHRLICH !!!

    UND DAS UNTER DIESEN UMSTÄNDEN.

    DAS MUSS GEWÜRDIGT WERDEN

    2+
    • Geneigter Zeus,

      hat Sie ihre „Goettergabe verlassen“?

      Diese von Ihnen so „wertgeschaetzte“ Kanzlerin, hat mit -nichten-vor
      irgend -etwas , ins postive zu veraendern, Sie hatte dazu zwei Amtsperioden Zeit!

      Wenn Sie das Treffen mit der Polnischen Ministerpresidaentin meinen, empfehle ich Ihnen DRINGEND, ihren „goettlichen Fueherbunker“ zu verlassen und sich objektiv zu informieren, nun die Zeit, ist sich keine „RECHTS POPULISTISCHES Blatt, aber auch hier
      duerfen Sie schon diskrete Kritik nachlesen.

      http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-02/angela-merkel-polen-besuch-jaroslaw-kaczynski

      Nun Zeus, da Sie ja die Geschicke der Welt leiten, duerfte Ihnen auch bekannt sein, dass Polen via Deutschland, natuerlich ganz offiziell als EU „Ausgleich“ Netto pro Jahr ca, 14 MRD Euro erhaelt!

      Also geneigter Zeus, weshalb glauben Sie sucht „Polen“ jetzt nachdem England als NETTO Zahler, aus der EU ausscheidet, genau den angeblichen „Schulterschluss“ mir dem Land, das Polen genauso „achtet“ wie Russland!?

      Genau, denn Deutschland wird zu 90% die Nettozahlungen, von GROSS BRITANNIEN uebernehmen.

      Wieviel „Kredit“ raeumen Sie einer Kanzlerin eigentlich noch ein, die tagtaeglich geltende Gesetze BEUGT!?

      Pardon, man darf Naiv sein, aber nicht auf Dauer!

      Danke und eine gute Nacht

      20+
      • Das Geld ist nicht alles.
        Einen solch engen gequetscht kleingeistigen und kurzsichtig egomanischen Schildkrötenblick zu haben, ist nicht Gebot der Stunde.

        Zur Zeit geht es um mehr.
        Wenn „sie“ das jetzt nicht tut,wird der Schaden SPÄTER mal viel größer.

        Es heisst, hoppeln oder top.

        Ausserdem ist das „Geld“ eh weg.

        Es geht um eine politische union. Eine echte, mit tatsächlichem gesamtnutzen, auch für d.land.

        JETZT SO KLEINGEISTIG DAHERZUKOMMEN WÄRE VERRÜCKT.

        DIE EUROSCHULDENSTAATEN SIND FERTIG.

        ZEIT FÜR DIE ZUKUNFT. ZEIT FÜR NEUE BÜNDNISSE.
        JETZT ODER NIE.

        Es wird funktionieren.

        3+
        • Ich war lange Zeit mit einer Polin zusammen. Ich verbrachten viel Zeit in Polen. Viele Polen mögen die Deutschen nicht.

          0
          • Das beruht ganz auf Gegenseitigkeit, glauben Sie mir. Und wenn man sieht, wie die Polen die deutschen Ostgebiete in ihrer Obhut verwaltet, dann ist das auch durchaus berechtigt.

            2+
  4. En

    Man muss schon sehr grob sein, das offensichtliche zu übersehen. Passiert es dir öfter mal,dass du die richtige Autobahnauffahrt verpasst?

    Aus „deinem“ verlinkten Artikel;

    „Haben sich gute deutsch-polnische Beziehungen damit also erledigt? Wer den Auftritt von Merkel und Szydło verfolgte, der musste den gegenteiligen Eindruck gewinnen. Die Kanzlerin zählte die vielen Kooperationsfelder auf, während Szydło meist zustimmend nickte und an keiner Stelle widersprach.“

    ;)

    3+
  5. Ausserdem :

    Wenn „der ami“ auf Deutschland „schimpft“, MUSS DEUTSCHLAND IRGENDWAS RICHTIG MACHEN.

    Trumpeltier ist halt neidisch.

    Schließlich protestierte sogar obimbo „in seinen letzten tagen“ als „us-präservativ“….

    P. Altmaier hat aktuell viel zu tun. Und das ist ein gutes Zeichen.

    3+
  6. @ Zeus, EN

    Vielleicht hilft euch in euerer Diskussion dieser Artikel weiter?!
    Polen und Deutschland? Ich glaube auch nicht das Merkel im positiven Sinne des Volkes handelt.

    Politische Voraussagen als versteckte Planungen – Zur globalen Geostrategie des Westens | FASSADENKRATZER
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2017/02/08/politische-voraussagen-als-versteckte-planungen-zur-globalen-geostrategie-des-westens/

    Die vielfache Planung und Steuerung der britischen und US-amerikanischen Politik durch elitäre Hintergrundkreise, insbesondere okkulte Gesellschaften, ist hier schon in mehreren Artikeln nachgewiesen worden.1 „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war“, lautet ein bekannter Hinweis Franklin D. Roosevelts, der es als aktiver Freimaurer und US-Präsident wissen musste. Geostrategische Planungen solcher Kreise erscheinen oft in Zeitschriften oder Büchern im Gewande von Satiren oder weitsichtigen, genialen Voraussagen, welche in den Medien breit diskutiert werden und den Boden bereiten für das, was eben aus dem Dunkel der Zukunft absehbar auf uns zukommen soll.

    7+
  7. Na endlich…..
    http://www.goldseiten.de/artikel/318627–Berufungsgericht-entscheidet~-Klage-gegen-JP-Morgan-wieder-vor-Gericht.html

    http://reuters.com/article/idUSKBN15G4Z8

    Dazu kommt….jpm hortet den größten silberschatz des Planeten.

    Und….

    Die deutsche Bank wird ein sehr, sehr unangenehmer Zeuge …gegen jpm.

    DER GROßE MAMMON MUSS SEINEN BETRUG EINSTELLEN. ÜBER KURZ ODER LANG.

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • frznj: https://hartgeld.com/media/pdf /2017/AN_Goldminenaktien_Exits trategie_Teil_11.pdf
  • Watchdog: @Force Majeure Das „Trumpel-Tier“ wirkt stets uninformiert, ungeduldig, überheblich,...
  • Meckerer: Daß die Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen „konsequenterweise bedeutet, daß es im Einzelhandel...
  • John Doe: NACHTRAG – zum Thema! Solche Berichte lese ich nie bis zum Schluss, ich fange an, und stelle nach...
  • Bauernbua: Vielleicht heißt es bald – Euro Münzen und Scheine werden abgeschafft. Heute ist alles unsicher,...
  • John Doe: @hombre, ich weiss nicht genau wo ich es gelesen habe, vermutlich sogar hier !!! Eine gaenzlich neue...
  • Thanatos: Überraschung: Wer hat die Zeichen der Zeit erkannt? Die Kirche! Während das Bargeld sukzessive abgeschafft...
  • Hombre: Immer gehts nur um Papier, „Managed Money“ deckt sich mit Silber ein. Keiner hat Silber in den Händen, nur...
  • Krösus: @Sky So etwas funktioniert in Deutschland besonders gut. In Frankreich, Italien oder Skandinavien hätten die...
  • resi: zuerst Rockefeller , nun Zbigniew Brzezsinski – es fehlt noch Kissinger ( „Soldaten sind dummes...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter