Anzeige
|

Bilanz 2016: So lief Gold in verschiedenen Währungen

Die Eurozone gehörte in diesem Jahr zu den Währungsräumen mit dem größten Goldpreis-Anstieg. Am deutlichsten kletterte Gold in den Währungen von Venezuela und Mexiko sowie in Britischen Pfund.

Am heutigen Vormittag wurden für eine Unze Gold am Spotmarkt 1.158 US-Dollar gezahlt. Das entsprach 1.102 Euro. Am letzten Handelstag des Jahres ergibt sich damit seit Ende Dezember 2015 ein Kursgewinn von knapp 9 Prozent. In Euro gerechnet fällt das Plus mit 13 Prozent noch deutlicher aus.

Damit gehörten die Goldbesitzer in der Eurozone zu den größten Gewinnern, sofern sie das Edelmetall bereits seit Jahresanfang besitzen. Noch stärker war die Kursentwicklung in Britischen Pfund. Hier kletterte Gold um 30 Prozent.

Goldpreis in verschiedenen Währungen, 1 Jahr (Quelle: Kitco.com)

Weltweit am stärksten stieg der Goldpreis in Venezuela. Durch die Hyperinflation im Land kletterte der Preis für die Feinunze Gold in Bolivar um 72 Prozent.

Aber auch in anderen bedeutenden Währungen konnte der Goldpreis deutlich zulegen (Angaben gerundet, Tagesschlusskurse am 29.12.). Da der Goldpreis am letzten Handelstag 2016 nicht mehr allzu stark schwanken sollte, ziehen wir schon einmal Bilanz.

  • Venezuelanischer Bolivar: +72 %
  • Mexikanischer Peso: +32 %
  • Britisches Pfund: +30 %
  • Chinesischer Renminbi: +17 %
  • Euro: +13 %
  • Indische Rupie: +12 %
  • Schweizer Franken: +12 %
  • Australischer Dollar: +10 %
  • US-Dollar: +9 %
  • Kanadischer Dollar: +5 %
  • Japanischer Yen: +4,5 %

Aber es gab auch Goldpreis-Rückgänge in einigen Währungen:

  • Brasilianischer Real: -10 %
  • Russischer Rubel: -10 %
  • Südafrikanischer Rand: -4 %

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63139

Eingetragen von am 30. Dez. 2016. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

50 Kommentare für “Bilanz 2016: So lief Gold in verschiedenen Währungen”

  1. Dann ist doch alles im Lot. Ungefähr so,wie der Herr Weber die 9-10% Jahr für Jahr gerechnet hat. Allen hier im Forum einen goldigen Rutsch ins neue Jahr.

    13+
  2. Die Goldkäufe legten in den letzten Tagen enorm zu.Menschen kaufen massiv die goldenen Rettungsboote.Ich hatte ein paar Gespräche mit betuchten Anlegern und drei viertel sagten mir, sie hätten die Schnauze voll von den Anlagepapieren.
    Man verkaufte diese und kaufte Münzen und Barren. Weshalb fragte ich ?
    Nicht nochmals die Zitterei wie Anfang 2016, einige haben da verkauft und riesige Verluste gemacht, andere gehalten und sind jetzt mit Gewinnen ausgestiegen, zu Gunsten Gold. Aber mit den Nerven fertig.
    Aber Gold fällt doch auch im Preis ! Ja, aber da stellt sich nicht die Qual der Frage, wann verkaufen, sondern höchstens nachzukaufen.
    Alle waren der Meinung, auch wenn es im Preis mal fällt, man schläft ruhiger.
    Also, weg mit dem Gedruckten und her mit dem Gelben, so das Motto.

    19+
    • Ich habe das auch täglich bei den großen Händler bei EBay gesehen.Hier wurden über die letzten 3 Wochen sehr gute Unzenpreise geboten die unter den billigsten von Gold.de gelisteten Händlern lagen und das auch noch Versandkostenfrei.Ich habe da auch noch mal zugeschlagen.Was da an Unzen übern Tisch ging war schon beeindruckend.
      Leider hat jetzt auch mein Stammhändler die Ansammlung aus dem Programm genommen,weil aufgrund der hohen Nachfrage und der vielen Bestellungen hier kein reibungsloser Ablauf mehr möglich ist.

      7+
  3. Ich weiss von einem bei uns grossen Goldhändler, welcher vor Weihnachten gerade zu einen Ansturm von Kunden bewältigen musste, um die Nachfrage zu befriedigen.

    6+
  4. Wir starteten bei ca. 970€ und sind jetzt bei 1099, plus 13% (in Dollar 9,3%), ein sehr gutes Jahr für EM und alle die es zu schätzen wissen. Was will man mehr? Allen einen Guten Rutsch, eure Kommentare und Links sind super (@alter Schussel – Pepe Grillo gestern, herzhaft gelacht, grazie), auch Goldseiten ein Dankeschön für die vielen tollen Infos und Artikel !

    9+
  5. Helmut Josef Weber

    Ich denke, dass es heute Nachmittag, nach 15 Uhr, noch eine heftige Preisdrücken geben wird, denn 13% *steuerfreie* Kurssteigerung in in einem Jahr sind schon ziemlich heftig.
    Ich bin dem „Kartell“ auch nicht böse.
    Lieber weiter die durchschnittlichen 8 oder 10% im Jahr Kursteigerungen, als das Interesse der Finanzminister erregen.
    Denn sonst würde automatisch auch meine bisher steuerfreie Rente steuerpflichtig, wenn die Kurssteigerungen noch dem Einkommen durch die Altersrente hinzugerechnet würde plus 16% Beiträge zur Krankenversicherung.
    Da ist schnell eine noch so gute Kurssteigerung im Eimer.
    Lieber 8 bis 10% in der Hand, als 13 bis 25% auf dem Dach.
    Viele Grüße aus Andalusien
    H. J. Weber

    16+
  6. Meinen Angelfreund habe ich bei unseren unzähligen Touren im Elsass wohl Überzeugt.Unaufgefordert legte er 6 oz Goldmünzen heute bei mir auf den Tisch und meinte trocken er wäre zu spät eingestiegen. Nach 30 jähriger Freundschaft haben wir nun ein weiteres gemeinsames nennen wir es Hobby wo wir beim Nachtangeln uns austauschen können. Habe dieses Jahr schweren Herzens meine 18 jährige GS verkauft und investiert in EM da alles seine Zeit hat.Mit seinem Investment hat er mir eine große Freude gemacht und erwägt ebenfalls sein Motorrad zu veräußern da er auch kaum noch Zeit hat es zu bewegen nachdem wir beide den Bootsführerschein gemacht haben und nun einen kleinen Kahn im Elsass liegen haben.Mein Reichtum sind Freunde fürs Leben,Gesundheit und ein kleines finanzielles Polster für die Zukunft mehr braucht es nicht.

    Ich wünsche allen ein gesundes und gutes 2017

    24+
    • Ist doch zurzeit ein prima Einstiegspunkt. Vor nen halben Jahr war die oz 100 Euro teurer. Wer mit Gold nicht spekulieren will, für den gibt’s keine schlechten Zeitpunkt. Also herzlichen Glückwunsch und ein gesundes neues Jahr an alle Forenschreiber. Ist zwar erst morgen Silvester aber weiß nicht ob ich sonst noch dazu komme.

      7+
    • 6 Unzen Gold sind 6 Unzen Gold, Hauptsache er hat sie. Der Zeitpunkt ist nicht schlecht. Mal ein Beispiel von mir. Im Sommer dieses Jahres habe ich einen Double Eagle Liberty Head für 1390 CHF gekauft, letzte Woche die gleiche Münze für rund 1265 CHF. Also über 100 Franken weniger bezahlt als im Sommer. Daher, gab schon schlechtere Zeitpunkte zum Einstieg ins EM. ;-)

      5+
  7. @posbi
    Herzlichen Glückwunsch zur Erkenntnis des wahren „Reichtums“. Auch Ihnen wünsche ich einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr – und noch mehr Freunde fürs Leben.

    9+
  8. Zu Devisenkursen

    Vorher fragte ich mich gerade, was den dieser Einbruch des $ zwischen 00:38 – 00:40 Uhr (MEZ) verursacht haben könnte.

    http://classic.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Currency-Dealings/275000/148/1/OPENEND

    Bei Zerohedge gibt es bereits einen Erklärungsversuch.

    http://www.zerohedge.com/news/2016-12-29/dollar-flash-crashes-last-trading-day-2016

    2+
  9. Mein Goldhändler in Dresden ist ausverkauft. Ich musste bestellen statt einfach im Laden abzuholen. Ich hoffe mal die Lieferung kommt noch zu stande.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr für alle Forumteilnehmer!

    11+
  10. Hier eine Empfehlung für das Jahr 2017 für Silberbugs:

    http://www.ps-coins.com/index.php?page=product&info=4438

    4+
    • @Force
      Leider haben bis jetzt alle meine Canadier die Michpest bekommen.Am schlimmsten sahen meine Polarbären aus.Das waren schon keine Flecken mehr sondern großflächige Verunstaltungen.Ich habe mich jetzt komplett von den Canadiern verabschiedet obwohl ich die Motive klasse finde.Echt schade Drum,aber ich will die Mints nicht auch noch für Ihre schlechte Qualität belohnen.Dann nehme ich lieber reine Bullions nahe Spot.Hier sind Milchflecken beim Verkauf auch egal.

      5+
      • Ach ja, aber davon abgesehen sollte man solche netten und absolut verlässlichen Verkäufer wie die Familie Wagner unterstützten.Ist mein absoluter Lieblingsshop.

        3+
      • @DerTyp

        Ich war allerdings auch bis zum Kangaroo 2016 davon überzeugt dies bei den australischen Silbermünzen nicht finden zu müssen, man leider eines besseren belehrt wurde.

        Der variable Spotpreis relativiert doch immer wieder den Einkaufspreis.

        Den Polarbär habe ich auch, allerdings lange nicht mehr betrachtet. Habe die gleich gekapselt. Ob es etwas hilft?

        Bei alten Silbermünzen wird dieses Phänomen nicht berichtet und es könnte am Aufarbeitungsprozess liegen.

        https://www.silber.de/milchflecken_silbermuenzen.html

        7+
        • Ich habe mir sagen lassen das das Kapseln nur bedingt helfen soll und den Prozess wahrscheinlich nur zeitlich verschieben soll.Aber hier haben viele unterschiedliche Meinungen.Wenn es bei der Herstellung Verunreinigungen gab, sind die ja dann nicht weg.Ein Kumpel von mir hat z.b mit seinen Polarbären keine Probleme.Also kannst du auch Glück haben.
          Am meisten habe ich mich aber über Milchflecken auf meinem Aztekenkalender geärgert.Die sind erst nach paar Jahren aufgetreten.Man hab ich mich an dem Tag geärgert!Habe mich dann schweren Herzens zu einem Verkauf entschieden.Natürlich mich Verlust leider.

          5+
          • Ja, das ist schade.
            Bleibt zu hoffen, dass die Prägen das Problem bald in den Griff bekommen. Wie bei dem Fazit unten bei silber.de

            3+
        • Hallo Force, mal wieder… ;)
          Habe glücklicherweise noch keine Flecken entdecken können.
          Weder bei den 1kg Kookas, noch bei den anderen.
          Ok, die Kookas sind gekapselt und die anderen in den original Tubes vom Händler. ;)

          2+
        • @ForceMajeure
          Wenn der Grund in der Prägung oder Herstellung liegt,nützt auch die Kapselung nicht viel.Die schützt eher vor dem Anlaufen und Zerkratzen der Münzen.

          4+
      • Kann ich nicht bestätigen.
        Meine Ahornblätter fühlen sich in den original Tubes sauwohl.
        Glitzern wie am ersten Tag. Gestern erst nachgeschaut.
        Liegt aber vllt. auch am Händler meines Vertrauens… ;)

        3+
  11. Little Drummerboy

    Will nicht klugscheissen , aber meine Eagles haben keine Laktoseempfindlichkeit !;) Die anderen (außer Blanke Hans und Koala ) aber schon ! Ich hatte auch mal eine goldene Libertad ,diese hatte rote Flecken .

    3+
    • Jo goldene Libertads mit roten Flecken habe ich auch schon einige gesehen.Leider haben auch viele von meinen Silbernen Libertads Flecken.Aber die behalte ich alle.Die sind mir die allerliebsten!Zum Glück nur die 1 Unzen betroffen.Die 2 und 5er sehen gut aus.Leider sind die so schnell immer vergriffen wenns die mal im Angebot gibt.MP hat ab und zu mal welche.Da werd ich immer ganz hippelig und der Bestellbutton ist in Sekunden gedrückt;-)

      4+
      • @DerTyp

        Trage seit 2014 eine in Quadrum gekapselte Silber Libertad 1 oz in der Hosentasche herum. Die ist bestens erhalten. Die Libertads sind wirklich klasse. Die 2 und 5 oz sind von der Prägung jedoch bedeutend schöner weil detaillierter. Die 1 Kg ist wahrscheinlich noch besser? Die 1 Kg PP Version ist das Silber- Highlight dieser Serie, leider viel zu teuer.

        http://www.muenzdachs.de/1-kg-Kilo-Silber-PP-prooflike-Libertad-Mexiko-Mexico-2015

        4+
        • @Force
          Ja detaillierter ist hier gut gewählt.Aber in echt meinst du das die Möppse hier mehr ins Auge springen;-)
          Ne Spaß beiseite Die sind nicht nur besonders schön sondern gerade die 2 und 5 auch aufgrund Ihrer geringen Auflage sehr interessant.Wenn ich bei EBay sehe was die Ammis für echt verhunzte Libertads auf den Tisch legen ist das schon echt heftig.Ich habe zwar keine Münze immer bei mir aber eine grabbelmünze zum vorzeigen für Kumpels habe ich geopfert.Die hat schon ne schöne Patina.Hoffe ja immer das ich mit der Lady noch einige und EM Lager holen kann.

          3+
    • Soll erst mit den Jahren kommen. Ich hab seit 3 Jahren Glück gehabt, bisher ist nix zu sehen. Werde mir jetzt nen Vakuumierer besorgen, damit es dauerhaft so bleibt. ;)

      Ein wenig OT:
      Kennt der Little Drummerboy die Sina ? (Drums)
      Bitte unterstützen, die kleine hats echt drauf.
      Ein Riesentalent, wenn die so weiter macht, wird die mal eine ganz große.
      Tom Sawyer (Rush) drum cover

      Sie hat aber auch noch anderes drauf. (Kombi mit anderen internationalen Stars)
      Sina’s first album Chi Might (Official Trailer) – Sehr empfehlenswert, das Album… ;)

      2+

      • @Goldtaler
        Der Vakuumierer steht auch bei mir ganz oben auf der Liste.Kannst du mir da ein guten empfehlen?

        2+
        • @DerTyp
          Der CASO VC200 soll ganz gut sein.
          Auch gut für „flüssigere“ Lebensmittel geeignet, z.B. Beeren-Obst, Fisch, etc. wegen der doppelten Schweissnaht.
          Der ist jedenfalls bei mir in der engeren Wertung.
          Für „nur“ Münzen ist der VC10 ausreichend.
          http://vakuumierertest.de/casovc200

          3+
          • Jo dank Dir.Werde mir die VC10 mal näher anschauen.Wird auf Dauer wohl einiges im Gegensatz zu Kapseln sparen und sich rentieren.

            2+
          • @Goldtaler
            Probieren Sie erst mal die Beutel und Münze aus. Manche der Kunststoffe enthalten Schwefel oder ähnliches. Das reagiert mit dem Metall und Sie kommen vom Regen in die Traufe.
            Ich würde die Tubes beibehalten und diese in einen Luft und wasserdichten Pelicase Koffer oder Box tun. Dann noch etwas Silicagel im Leinenbeutel zur Entfeuchtung.
            So ist es bei mir.
            Ideal auch für Messing ( Sextant).Kein Grünspan oder Pilz auch nach 30 Jahren. Eine Pelibox ist nicht so teuer und das blaue Silicagel kann man bei ebay kaufen und nach Trocknung in der Mikrowelle immer wieder verwenden.
            An und für sich sind die Tubes schon Luftdicht.
            Bei reinen Goldmünzen habe ich noch nie Flecken gesehen. Ich habe eine um den Hals hängen und gehe damit Tauchen, im Salzwasser.
            Frage: manche Silbermünzen erhalten eine Beschichtung gegen Anlaufen. Vielleicht liegt es daran ? Die Beschichtung bekommt Flecken, nicht das Silber .

            2+
            • @Catpaw
              Die „originalen“ Beutel sind ohne Schadstoffe, da Lebensmittelecht. (lt. Hersteller) Hatte es aber auch vor, wie in dem Video, die Münzen in den Tubes zu lassen und sie mit nem Zettel mit Inhalt, einzuschweißen.
              Siliciagel hab ich immer vorrätig. Findet sich ja in fast jeder Verpackung. ;)
              Dass die Silbermünzen anlaufen soll ja nur bei den Maples ab Herstellung sein.
              Glücklicherweise ist das bei meinen noch nicht vorgekommen.
              Daher wird es auch ganz gut sein, die einzuschweißen. ;)

              0
  12. @An alle
    Habe vor 15 Jahren eine kanadische Goldmünze „Sainte Marie“ gekauft, jetzt prangt auf einmal ein rotbrauner Fleck von 5mm Durchmesser auf ihr. Hat da vielleicht einer mal den Prüfstift drangehalten?
    Ansonsten allen ein gutes und kriegsfreies Jahr 2017 von Transe, der weißen Muschikatze Tina und dem dicken, roten Kater Genosse. (Der wie Sigmar Gabriel aussieht.)

    9+
  13. Jetzt muss aber mal sagen bei der ganzen Fleckendiskussion dass ich noch nie einen Krügerand mit Flecken gesehen habe und ich habe weiss Gott schon ne Menge gesehen zum Beispiel bei Messen und so.Weil doch so gerne über den hergezogen wird ich mag ihn innig.

    4+
    • @materialist

      Der Krügerrand ist eine wirklich schöne und (die) klassische Anlagemünze per se.

      6+
    • Der Krügerrand ist auch nicht betroffen. (zumindest lt. Silber.de)

      5+
    • Es gibt bei den Kruger keine Flecken. Auch nach jahrelangem Begrabschen nicht.Auch beim Phili, den ich als Schilling habe, blitzt und glänzt die Münze.

      2+
    • Wenn man legierte Münzen der Feuchtigkeit aussetzt, können sie anlaufen und fleckig werden. In dem Fall reagiert das Kupfer oder enthaltende Silber. Das sind halt die Vorteile von 24K-Münzen. Allerdings kann man das mit der Feuchtigkeit natürlich vermeiden. Es sei denn, man will die Münzen im Gartenteich versenken. Dann besser Maples oder Philis.

      2+
  14. Wohin wird sich der Goldpreis bewegen?
    Wird er stagnieren oder weiter an Boden verlieren?
    Es gibt keine finale Drückung.

    Zentralbanken haben kein Interesse an einem hohen Goldpreis.
    Das kann noch lange so weitergehen.
    Unser Fiatgeld hat noch Kaufkraft.

    Die EZB kann ungehindert neues Geld schaffen.
    Der Durchschnittsbürger legt sich die Scheine bei Seite.
    Er denkt, dieser Wert ist unvergänglich.

    So läuft das Spiel in der Endlosschleife.

    2+
  15. @?
    Er wird sich bewegen, der Goldpreis, soviel ist schon mal sicher.
    Richtiger wäre zu fragen, wohin bewegt sich der Europreis oder der Dollarpreis.
    Wieviel Gold werde ich noch dafür bekommen ?, wenn das Papier bis über den Anschlag hinaus gefördert wird und die Papierminen ohne Unterbrechung das Zeug zu Tage bringen.Gibt es jetzt schon zuviel Papier auf der Welt ? Ist der Dollar schon lange überkauft ?
    Noch meinen die Leute, es ist ja gut, wenn zuviel da ist, an Geld nämlich.
    Nur zeigen die Goldkäufe bei den Händlern die Stimmung des Volkes.
    Es werden eben immer mehr, welche sich die Scheine zwar zur Seite legen, dann aber in wahre Wete tauschen. Und das ist unter anderem eben Gold, wie schon immer. Die anderen ? Legen nichts zur Seite ausser Schulden und die haben die Tendenz still und heimlich zu wachsen, wie der Schimmel unter der Tapete.
    Ein Frohes und erfolgreiches Neues Jahr.

    9+
  16. guten morgen,

    was sind das für interessante spikes in den letzten sekunden bei silber und gold gestern ?

    2+
    • @cadafi

      Nach etwa 3 jähriger Beobachtung, bin ich heute der Meinung, dass dies Fehler in der Charttechnik sind, immer und immer wieder. Es sind auch immer die üblichen verdächtigen Seiten, welche solche „spikes“ überhaupt anzeigen.Am Dienstag werden die Kurse dort fortsetzen wo sie zuletzt „normal“ waren, so wie hier (ich verlasse mich nur noch auf diese Charts, die stimmen zu 100%):

      http://goldprice.org/

      4+
  17. Wer mit Silber Versuche anstellen will, hier ein paar nette Experimente:
    http://www.chemieunterricht.de/dc2/tip/07_05.htm

    4+
  18. Von der Leyen erleichtert, dass jetzt niemand Deutschlands Kriegsbeteiligungen hinterfragt

    http://www.der-postillon.com/2016/12/krieg.html

    Zuvor bekannte sich der IS dazu, ein riesiger Haufen Arschlöcher zu sein

    http://www.der-postillon.com/2016/12/is-bekennt-sich.html

    4+
  19. Im laufenden Jahr konnte man ja sein Gold zwischenzeitlich schon mit fast +30% verkaufen, …habe ich aber nicht gemacht… +9% ist doch auch ganz ansehlich…gibts bei keiner Bank… nach Maples und Krügerrands habe ich mir jetzt einmal einen Gold-Tausender gegönnt: http://www.ebay.de/itm/1000-Euro-Gold-Frankreich-Gallischer-Hahn-2016-Stempelglanz-im-Etui-Tauschaktion-/192047387580?_trkparms=5373%3A0%7C5374%3AFeatured%7C5079%3A6000000153

    1+
  20. Force Majeure@Ein Gesundes Neues Jahr wünscht ihnen der zitterrer8ü78)Wo ist besser em zu kaufen:proAurum-oder wo anders?

    1+
    • @sosna

      Ein gutes neues Jahr. Das Geld in Gold und Silber anzulegen macht mehr Sinn denn je. Und auch wenn sonstige Angehörige einfach zu einfach sind um dies zu begreifen, so bereichert es auf jegliche Weise das eigene Leben, und das ist das wichtigste.

      Ein Freund erzählte, dass sein Vater ihm gesagt habe, dass er seine vornehmlich Silbermünzen eingemauert hat, ihm aber nicht sagen will, wo.:-)

      Schreiben Sie doch ruhig, das ein oder andere Mal.

      Schlage ps-coins, silbercorner und silberling.de vor

      2+
      • 0177translator

        @FM
        Mein alter Herr hat auch welche eingemauert. Polnische massive aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Er hat aber gesagt und gezeigt wo.

        3+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @guguk Hast du ja alles voraus gesagt: Grüne, SPD wollen Wahlrecht für Ausländer das hat eine...
  • KuntaKinte: The Deadly Game Between The House of Rothschild and Freedom-Loving America by William Dean A. Garner...
  • Klapperschlange: Die letzten 3 Wochen „werkelten“ die Comex-Algorithmen wie befohlen vor sich hin:...
  • KuntaKinte: List of all countries with Rothschild owned central banks. https://www.liveleak.com/vi...
  • Sao Paulo: Steigflug wurde erwartungsgemäß abgefangen…;-(
  • Apfel: Von der Leyen ist die seit Jahrzehnten friedlichste und klügste vert.ministerin. Mein Lob für diese Frau kommt...
  • Klapperschlange: Ja, völlig unerwartet und entgegen der Schwerkraft… Die Wetten, daß im März die Zinsen...
  • LosWochos: Steigt wie Rakete.
  • LosWochos: Wir Österreicher dürfen Strafe zahlen. http://diepresse.com/home/5173 522 So ist’s richtig.
  • Haribo: Zumindest der 1fach Dukat ist sehr verbreitet, besitze auch einige Dutzend davon, mag sie nicht zuletzt...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter