Anzeige
|

Dreister Dieb: 37 Kilo Gold einfach vom LKW genommen

Wer Gold transportieren lässt, sollte sich vorher genau überlegen, wen er für diesen Job beauftragt. Das zeigt ein aktuelles Beispiel aus den USA.

Es gibt immer wieder Berichte über erhebliche Qualitätsmängel in der Branche für Geld- und Werttransporte (mehr dazu auch hier: Edelmetall sicher transportieren). Das aktuelle Beispiel aus den USA ist jedoch die Krönung in Sachen Inkompetenz.

Ein Überwachungsvideo zeigt, wie ein Passant im New Yorker Diamond District bei hellichtem Tage einfach einen schweren Eimer von der Ladefläche eines LKWs nimmt und damit verschwindet.

Laut einem Bericht der New York Post befanden sich in dem Behälter umgerechnet 37 Kilogramm Goldgranulat (86 pounds) im Wert von rund 1,6 Millionen US-Dollar. Man glaubt, der Dieb habe ganz spontan gehandelt. Dass kein einziger Wachmann sich um die wertvolle Fracht kümmerte, ist allerdings nicht weniger skandalös.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=62409

Eingetragen von am 30. Nov. 2016. gespeichert unter Gold, News, USA, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

16 Kommentare für “Dreister Dieb: 37 Kilo Gold einfach vom LKW genommen”

  1. Eben, das Gold liegt auch überall rum. Sogar in Mülleimern. Das ist ein Skandal, denn es gehört fachmännisch entsorgt.Ich habe Strafanzeige gestellt.
    Öl mit 5% im Plus. Die Notenbanken hoffen, dass sich die Opec einigt und Öl endlich auf 100 Dollar springt und Draghi seine 10% Inflation bekommt.
    Wenn nicht, sehen wir Öl wieder bei 30 Dollar.
    Draghi hat erklärt, dass er bei einer Renzi Niederlage unbegrenzt italienische Papiere kauft, mit unsrerm Geld natürlich.
    Wäre auch gelacht,Trump will 100 Billionen Schulden machen, das können wir dich auch.

    12+
    • @Catpaw

      Sehe ich auch so, denn solch einen Eimer, der eigentlich auf jeder Ladefläche eines LKWs stehen sollte, würde ich auch gern entsorgen.

      4+
    • @Catpaw

      Daß Gold sogar in Mülleimern liegt, hängt bestimmt damit zusammen, daß es (im Gegensatz zum Papiergeld) so ’schwer‘ zu vernichten ist.

      Vielleicht kann uns Toto mal bei Gegelenheit erklären, wie er das ‚barbarische Relikt‘ fachmännisch entsorgt?

      (einfach eine feine Bleischicht (oder Wolfram) auf die Barren auftragen und sorglosen Tauchern als Bleigewichte „subventioniert“ verkaufen?)

      7+
  2. Hier gilt wohl das Sprichwort:
    Das „Geld liegt auf der Straße ,man muss es nur Aufheben.

    Es hat sicherlich keinen Armen getroffen.

    4+
  3. Muss mal gucken, ob bei mir in der Strasse auch solche Eimer mit barbarischem Inhalt stehen….

    7+
  4. Habt Ihr gelesen, dass Merkelregierung bedauert, dass Assad-Truppen anscheinend gute Fortschritte in Aleppo machen. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Rebellen wirklich das kleinere Übel oder gar „die Guten“ sind? Ja, ich weiss, das gehört nicht hierher, aber sowas regt mich auf.

    8+
    • @Hombre

      Schau Dir das mal an (aber bitte nicht zu sehr aufregen!): Volker Kauder beklagt fehlende Anti-Putin-Demonstrationen in Deutschland.
      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/volker-kauder-vermisst-anti-putin-demonstrationen-in-deutschland-a-1123682.html
      Ohne weitere Kommentierung. Naja, nur eins: Assad und dessen Regime ist in diesem Konflikt ja wohl die (Giftgas- und Folter-)Hölle. Das einzige, was man ihm zugute halten könnte, scheint, dass man die vormalige Ruhe und Stabilität unter seiner Knute fast zurücksehnen kann.

      6+
      • @Thanatos
        Bei den Anti-Pegida Schreihälsen ist es so, daß die stets aus ganz Germanien mit Bussen nach Leipzig und Dresden herangekarrt werden. Das organisiert der (F)DGB, der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund der Neo-DDR, dem Land zwischen Oder und Rhein. Und es kam heraus, daß mit Geld von der Dresdner Staatskanzlei die Berufs-Brüllaffen bezahlt wurden. Es gab 10 Euro pro Stunde Steuergeld für die Komsomolzen.

        8+
    • Verfolge die Sache schon sehr Lange, noch bevor man vom IS gesprochen hat. Es gibt keine Rebellen in Syrien, nur Barbarische Schlächter.

      Damals wollte Obama noch in Syrien intervenieren, ich glaube es War das Jahr 2011, aber Nagelt mich nicht drauf fest.

      Aufjedenfall gab es da kleinere „Rebellengruppen“ (von unseren Regierungen so genannte Freiheitskämpfer), die Von Saudi Arabien, Kuwait und Katar eingeschleust wurden. (Damals noch Al-Nusra Front, keine Syrer, sondern Ausländische Invasoren).

      Man hatte wohl das Ziel, ähnlich wir Im Irak, Lybien & Afgahnistan das US Militär zu schicken, um den nächsten Bösen Diktator zu stürzen *hust*

      Also hat man ein Paar Wochen später den False Flagg Giftgas angriff durchgezogen, und wollte es Assad in die Schuhe schieben.

      Gab damals ein Gerücht, Ranghohe Millitärs hätten Osama ähh Obama den Gehorsam gekündigt, und sich geweigert den nächsten Krieg zu starten.

      Daraufhin hat man dann den Weg der intensieveren Bewaffnung und Finanzierung der Al Nusra begonnen um gegen Assad zu Kämpfen, woraus schließlich der IS wurde.

      Erinner mich noch damals wie die Regierung noch ganz stolz verkünden ließ, dass diese Gruppen jetzt Bankkonten zur verfügung gestellt bekommen mit ganz viel Frischem Geld, alles ganz Offiziell! und das Passierte 2 Wochen, nachdem die UN Offiziell die Al Nusra auf die Liste der Internationalen Terrororganisationen gesetzt hat.

      Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Muss um 2012 gewesen sein.

      Den Gutmenschen kann man die Situatiom übrigens wie Folgt erklären, wurde schon oft als „Verschwörungstheoretiker“ beschimpft als ich auf diese Umstände hinwies. Das alles vor ein paar Jahren. Mittlerweile hat das Pentagon ja offiziell bestätigt, IS kommt von uns, aber selbst solche Fakten ziehen bei den Gutmenschen nicht, also versuch ichs seit ein Paar Monaten immer so:

      Stell dir Vor Trump will Merkel stürzen, also gründet er die AFD, und bewaffnet deren Anhänger! diese ziehen dann Los, und fangen an Grüne abzuschlachten, und liefern sich Gefechte mit der Bundeswehr. würdest du das Ok finden ? genau das spielt sich in Syrien ab.
      Bei dieser Erklärung reißt selbst das letzte Schlafschaaf verwundert die Augen auf.

      Ist aber bestimmt nur der Schock das die Wörter Trump und AFD gefallen sind, da wird kurz aufgezuckt und danach in gewohnter vorgehensweise weitergepennt.

      14+
      • @frznj

        „Stell dir Vor Trump will Merkel stürzen, also gründet er die AFD, und bewaffnet deren Anhänger! diese ziehen dann Los, und fangen an Grüne abzuschlachten, und liefern sich Gefechte mit der Bundeswehr. würdest du das Ok finden ?“

        Och… also…

        3+
  5. Der Tier-Gegner Donald Trump („warum trägt der eigentlich schon seit Monaten ein totes Eichhörnchen auf seinem Kopf ?„) ist gegenüber der mächtigen Wallstreet-Clique ‚eingeknickt‘ und hat den EX-Goldman-Bankster (und Kredit-Fondmanager von G. Soros (! ja !) Mr. Mnuchin (das klingt wie: Mr. Eunuchin ?) zum kommenden Finanzminister ernannt.

    Damit ‚knickt‘ der Vogelnest-Frisuren-Träger gewaltig vor den Wallstreet- WölfenGeiern ein, denn noch gestern stand eine Alternative zur Auswahl (Mr. John Allison, ein großer Freund des Gold-Standards, siehe hier:).

    Anscheinend hat Mr. Trumpel mal in Fort Knox nachgefragt, wieviel Wolfram-Gold-Barren noch vorhanden sind (keine).

    9+
  6. @Sternhagelvoll

    Granulat ,kann der selber im Tiegel zu kleinen Barren umformen und verticken ! Aber vielleicht dachte er das wäre Winterstreu !

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • chinaman: Ja versteckte Wahrheiten die man viel zu spät realisiert
  • chinaman: Durchaus meine Lieblingsanektdote aus China. https://www.youtube.com/watch? v=LjRZIW_hRlM Er als Sohn eines...
  • chinaman: Habe den Film durch Zufall vor kurzem gesehen, gute Unterhaltung und selbst der Regisseur hat sich neulich...
  • chinaman: Alles halb so schlimm, gewöhnt man sich dran :)
  • morningskystar: @Taube Hast Du irgendwie lange Weile ? Zudem sind Deine grammatikalischen Konstruktionen unzumutbar !...
  • Taube: Werde mich auch zurück ziehen wie viele andere alte Freunde auch. Haudrauf – Taube waren nur eine Person...
  • Taube: Was halten Sie in Händen TROLL Papier oder etwas was man berühren kann und essen kann??????Fleisch und kein...
  • Taube: alter schussel ist ein Troll.
  • Taube: Du solltes dir mehr um deinen Kumpel Ukunda Pervers gedanken machen,als um ein wirklichen Freund den du nicht...
  • EN: Aber nicht doch „alter Schussel“ Glauben Sie bitte an Ihre Seele, was immer das auch sein mag!...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter