Anzeige
|

Goldkurs erhält 40 Dollar Spielraum

Der Goldpreis bewegt sich seit vier Wochen in einer etwa 40 Dollar breiten Kursspanne. Vorerst ist aus charttechnischer Sicht weiterhin mit einer Seitwärtsbewegung zu rechnen.

Am gestrigen Mittwoch ging der Goldpreis mit 1,291 Dollar aus dem Handel (Deutsche-Bank-Indikation). Seit Jahresbeginn verbuchte das Edelmetall damit einen Kursgewinn von 7,5 Prozent.

Seit Erreichen der Kurspitze Anfang März 2014 befindet sich der Goldchart aber weiterhin in einem Abwärtsmechanismus. Die entsprechende Abwärtstrendlinie spannt mit der steigenden Tangente (Schnittpunkt Anfang Juni) ein symmetrisches Dreieck auf, in dessen Mitte sich der Goldchart aktuell befindet.

In den vergangenen vier Wochen bewegte sich der Goldpreis in einer Spanne zwischen $ 1.280 und $ 1,320. Nach Formierung  des „Golden Cross“ Anfang Juli verläuft die 50-Tage-Linie weiterhin oberhalb des 200-Tage-Schnitts. Somit ist kurzfristig noch eine gewisse Aufwärtsdynamik vorhanden.

Goldkurs 21.08.14

Goldpreis in USD, 6 Monate, Deutsche-Bank-Indikation

 

Mittelfristig, also über einen Zeitraum von sechs Monaten, ist nach wie vor keine Richtungsentscheidung gefallen. Das könnte sich bei einer Verletzung des genannten Dreiecks nach oben oder nach unten schnell ändern. Wichtigste Unterstützung auf dieser Zeitachse stellt das Niveau von $ 1.242 Dollar da. $ 1.336 müssten auf der Oberseite überquert werden, damit sich das Chartbild deutlich aufhellt.

Ausblick: Vorerst ist weiterhin mit einer Seitwärtsbewegung in der eingangs genannten, 40 Dollar breiten Kurspanne zu rechnen, auch wenn durch den Bruch einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie bei $ 1.297 die Bären in den vergangenen Tagen etwas an Dominanz zurückerlangt haben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym kaufen, sicher verwahren: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=44567

Eingetragen von am 21. Aug. 2014. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @freier Denker Der Sozialismus in der DDR, der war gar keiner, jedenfalls nicht im Marxschen Sinn. Die realen...
  • Christof777: @EGO richtig erkannt. Lincoln wie auch Kennedy haben versucht, die Geldschöpfung wieder in staatliche...
  • Krösus: @0177 Nein ich glaube nicht, dass die Menschheit so vernünftig ist, aus höherer Einsicht Verzicht zu üben....
  • EGO: @Taipan Die Zinsen sind nicht das größte Problem. Es gab im Mittelalter viele stabile Finanz-Jahrhunderte mit...
  • Helmut Josef Weber: Hallo hanny, ich denke, damit der Michel nicht ins Gold geht, sondern weiter sein Geld bei...
  • Bub: Danke euch für die Information Gruß
  • Taipan: @BoaConstrictor Bisher G&S und die anderen Banken. Derweil selbige den Goldpreis manipulieren, dank des...
  • Taipan: @hoffender Zinsen führen zu immer grösserer Verschuldung. Das Beispiel des Jakobspfennigs zeigt, dass Zinsen...
  • Boa-Constrictor: „Uuuups“: @ukunda-Goldpreisprognose ($700,-) gegen UBS-Analyse ($1300,-) – WER hat...
  • Thanatos: @translator Du glaubst tatsächlich, dass Duterte auf historische Wiedergutmachung beharrt? Ich hab da so...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren