Anzeige
|

Indien: Goldnachfrage im vierten Quartal fast verdreifacht

Die Maßnahmen der indischen Regierung zur Einschränkung des Bargeldverkehrs haben die indische Goldnachfrage steigen lassen (Foto: Scanrail – Fotolia.com).

Laut den Zahlen des Marktforschers GFMS hat Indien im vierten Quartal des vergangenen Jahres  63,5 Tonnen an Goldmünzen und Goldbarren nachgefragt. Auch in Deutschland stieg die Goldnachfrage gegenüber Vorquartal stark an.

Indiens Goldnachfrage in Form von Barren und Münzen ist im vierten Quartal um 188 Prozent gegenüber Vorquartal auf 63,5 Tonnen angestiegen. Das zumindest geht aus den aktuellen Zahlen des Marktforschers GFMS hervor.

Im Vergleich zum Vorjahr stieg die indische Nachfrage nach Anlagegold immerhin noch um 14,4 Prozent.

Hinzu kommt eine Goldschmuck-Nachfrage von 188,3 Tonnen, was einer Steigerung um 62 Prozent gegenüber Vorquartal und plus 0,85 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht.

Im Bereich Anlagegold war Indien im vierten Quartal aber nur zweitgrößte Goldnation. In China lag die entsprechende Nachfrage mit 69,9 Tonnen höher. An dritter Stelle folgte bereits Deutschland. Hierzulande wurden in Q4 2016 laut GFMS netto 29,7 Tonnen Anlagegold nachgefragt. Das entsprach einer Steigerung um 158 Prozent gegenüber Vorquartal und einem Plus von 11,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Für unsere Nachbarn: Die Schweiz wird mit 10,8 Tonnen aufgeführt (+9 % gegenüber Vorjahr). In Österreich wurden 5,5 Tonnen nachgefragt, genauso viel wie in Q4 2015.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63748

Eingetragen von am 27. Jan. 2017. gespeichert unter Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

40 Kommentare für “Indien: Goldnachfrage im vierten Quartal fast verdreifacht”

  1. Und wäre das Gold nicht so teuer, so würde noch erheblich mehr gekauft worden sein. Bis 2025 soll es in Indien 600 Mill. Menschen im Mittelstand geben und die haben eine gewaltige Kaufkraft.

    Wie hier kürzlich erst berichtet würde, vielen Dank noch einmal dafür, gibt es kein Geld mehr in Indien. Da ist das Chaos hinsichtlich dessen. Aus diesem Grund wird dort in Indien umso mehr Gold gekauft, je günstiger der Kurs ist.

    Wie R. Voss sagte, würden heute die Bürger ihr Geld bei den Banken abholen wollen, wäre die vorhandene Geldmenge, ohne das was bereits unbekannt eingelagert ist, lächerliche 2000€ betragen, die jeder bekommen könnte.

    10+
  2. „WOW !!!“

    Der DOW seit Mittwoch über 20.000 Punkte.

    Und hält immer noch, dank 3-Wetter-Taft made by D. Trump?

    Im Presseclub am letzten Sonntag wurde in die Runde gefragt, „wer“ oder „was“
    Trump jetzt noch aufhalten könnte.

    Der Herausgeber der ZEIT meinte treffsicher:

    Mord im Weißen Haus…

    (siehe 2. Video auf Deutsch…)

    5+
    • Habe ich auch schon gesagt…, im „Eastroom“ des weißen Hauses lag zuletzt JFK, davor Lincoln…

      4+
    • alter schussel

      watchdog, ja der joffe.

      – ca.: 7min., only.
      – in diesen fall bitte bis zum ende schauen!

      Altbundeskanzler Schröder – Kosovo als Blaupause für die Krim – Völkerrechtsbruch – 09.03.2014
      AUS:
      https://www.youtube.com/watch?v=gd3U3HWWpPw
      —————————————————————

      – ich habe mir wirklich die frage gestellt ob trump
      im hussein bimbambos bett schlafen wird.

      4+
    • @Watchdog

      Der DOW Jones-Index steht zwar über 20.000 Punkten,… interessant ist aber, was die BIG PLAYER (und Insider ) machen:

      – Goldman & Sucks,
      – JP.Morgan,
      – Morgan Stanley
      – WestAmerica Bank
      – Barracuda Networks
      – Apple Inc.

      Diese Schwergewichte haben ALLE eigene Aktien-Teile verkauft;

      http://www.barrons.com/public/page/9_0210-instrans.html

      Sie wissen, was kommt, und WEN man (mit Trompeten-Solo…) für das Chaos verantwortlich machen wird.
      Unter der Tabelle befindet sich das „Insider Transaction Ratio“ mit einem Stand von (tatsächlich explodierenden) 59 zum Termin Ende Januar: die Insider rechnen also mit einem Börsencrash…

      Wenn die alte Wallstreet-Börsenregel: „Follow the Money… “ immer noch gilt, dann müßten vorsichtige Aktionäre jetzt…

      12+
      • @Goldminer

        Danke für den Hinweis – ich glaube auch, daß die meisten US-Aktien völlig überbewertet sind und eine Korrektur brauchen.

        Vielleicht sorgt ja die Fed am Mittwoch für den ersten Dämpfer.

        2+
  3. 1180 $ beim Gold diese Marke sollte jetzt halten u. nach Möglichkeit nicht unterschritten werden… es bleibt spannend!

    4+
  4. War in Indien nicht vor kurzem eine Bargeldreform? Mit dem Einziehen der großen Scheine? Kommt uns das nicht bekannt vor?
    …500er usw.

    4+
  5. Hollande und Merkel am Breidscheidplatz.
    Heuchelei auf unterstem Niveau.Wer hat den Syrien nach Charlie H. angegriffen?
    Neue Sicherheitsarchitektur für Europa, also ehrlich…
    Was die sich in aller hypnotisierten Öffentlichkeit unwidersprochen trauen, geht auf keine Kuhhaut.
    Watt soll`s.
    Hoffentlich war der Frisör von Hollande für 10000 Euro monatlich dabei, jedenfalls sah dieser Hollande heute wieder trés chique und verdammt unwiderstehlich sexy aus.

    7+
  6. Noch so einer der irgendein typ-ischen unsin von sich gibt.

    http://postcollapse.blogspot.de/2017/01/cash-is-king.html?m=1

    6+
    • @ahat
      Gold gibts schon,aber nicht so einfach,wie dargestellt.Man watet nicht in Gold,das hätte die FED und draghi wohl gerne,ist aber nicht so.
      Gold ist auch im Sudan knapp,aber wenn man nichts anderes hat,nimmt man eben das.
      Der Sudan,55 Grad im Schatten,Dafur,dann die Warlords.Ein Menschenleben ist nichts wert.
      Viel Spass beim Buddeln.Man sollte draghi und Jellen dorthin deportieren,so 1 Woche.Länger leben die da ohnehin nicht.

      8+
  7. ohh da schaut her die EM Preise ziehen wieder an. Habe ich was verpasst?? Hat Trump wohl was angezettelt?

    3+
    • @f.s.

      Seit wann reagieren Aktien/Devisen/EM auf Meldungen, die reagieren seit einigen Jahren höchstens auf interne (Zentral-) Bankenmeldungen, oder wenn dann meistens gerade entgegen den Erwartungen (dem gesunden Menschnenverstand), was auch wieder zu internen (Zentral-) Bankmeldungen führt (drücken Draghi drücken, ja Yellen, zieh Du mal die Aktien rauf, ich drück schon was das Zeug hält etc.).

      Und überhaupt, wegen 8$ Tages-Bewegung, das ist seitwärts, weder rauf noch runter ;-)

      4+
      • Und mir ist in letzter Zeit wohl der gesunde MenschNen-Rechtschreibverstand abhanden gekommen…

        3+
        • Guten Abend Schleifstein,

          nein das ist sicher nicht der Fall, das ist eine „Fake News“!

          Fragen Sie den „Genossen Mass.und sein neues „Wahrheitsministerum“

          Dar Ihnen und dem Forum eine gute Nacht wuenschen.

          3+
          • @EN

            Hallo EN (für was steht eigentlich EN? Wohl nicht für „Europäische Norm“ oder?).

            Dann werde ich wohl nächstens Post erhalten oder gleich von den Maa(rs)mänchen abgeholt, mal schauen ob die mich finden :-)

            Selbstverständlich dürfen Sie uns allen eine gute Nacht wünschen – Danke, Ihnen ebenfalls

            2+
            • Nun „Schleifstein“

              Verzeihung, ich wollte Sie wirklich nicht emotional verletzen,
              unsere „Beitraege“ hatten sich ueberschnitten.

              Wenn Sie mein letztes Posting“ an Sie gelesen haben, verstehen Sie eventuell ,was ich real gemeint habe?

              Uebrigens ist mein „Deutsch“ da ich seit 30 jahren nicht mehr vor Ort war, sicher auch kritik-wuerdig?

              Danke fuer Ihre Afmerksamkeit und nochmals eine gute Nacht

              2+
              • Hallo EN,

                Sie haben mich in keinster Weise „emotional verletzt“, warum auch? Hoffe das beruht auf Gegenseitigkeit.

                Gruss

                2+
          • Schleifstein,

            darf Ihnen abermals einen guten Abend wuenschen,

            Ja so geht es, ein paar ehrliche Zeilen und man ist „fast Frewild“,
            wie in der deutschen Mainstreet Presse,die wie via Bild und Spiegel oder auch u.a.auch die „Funke Gruppe“, so agieren und in der weitern MSM, wie OFR
            ein ganz „offenes Ohr“ durch ZWANGSFINAZIERUNG finden.

            Bitte missverstehen Sie meine Zeilen nicht, ich habe vor jeder ehrlichen
            vorgebrachten Meinung Respekt!
            Genau dies wird u.a. in Deutschland und Bruessel, die Namen, werden nicht genannt, immer weiter, mit Fake news, oder „Terror“ Begruendung, die diese erst ermoeglicht haben, unterbunden.

            Nochmals darf ich ihnen eine gute Nacht wuenschen.

            2+
            • Guten Abend EN

              Mein Lebensmotte ist halt ganz ähnlich wie:

              https://www.youtube.com/watch?v=v9hY39hphoQ (ach wie aktuell doch dieses ältere Lied ist..)

              Wünsche Ihnen eine gute Nacht

              1+
              • @ Schleifstein

                EN steht für „Ein Nachdenkender“, der früher hier im Forum unter diesem Namen aktiv war. Anscheinend wurde er gesperrt und müsste den Namen wechseln. Er hatte interessante Dialoge unter anderem mit Anakonda …
                Davor war er unter einem anderen Namen unterwegs, der mir im Moment nicht einfällt – Frank, Klaus oder so ähnlich …

                2+
                • hihi – jo wer hot denn in diesem Forum noch net seinen Namen gwechselt ? Ob gsperrt od. freiwillig (wegen der möglichen Anonymität ) ??

                  3+
                • @Bidonville

                  Danke, ich hätte eigentlich auch selber darauf kommen können, wenn ich ein bisschen mehr nachgedacht hätte.. ;-)

                  1+
  8. What Lies Ahead for Gold and Silver Prices?
    — Published: Friday, 27 January 2017 | Print | Comment – New!
    By JS Kim
    http://news.goldseek.com/GoldSeek/1485529500.php

    Gold, Silver See Corrective Pullbacks From Recent Good Gains
    Thursday January 19, 2017 08:25

    http://www.kitco.com/news/2017-01-19/Gold-Silver-See-Corrective-Pullbacks-From-Recent-Good-Gains.html

    2+
  9. Hier noch der Lacher fürs Wochenende, die satirisch verpackte traurige Realität:

    http://www.rottmeyer.de/wenn-kurse-nachrichten-machen-und-siggi-den-dax-zunehmen-laesst/

    1+
  10. … es soll ANGEBLICH :-) sogoar einige geben , welche mehrere Namen haben – UNGLAUBLI SOOWOS !! Soiche Lumpen – tuat ma denn des ?

    5+
    • Little Drummerboy

      @Fr. Berghammer ,soweit ich dies jetzt mit gekriegt habe sind dies ein Herr aus Schweden und ein Herr aus dem bergischen Land . Haderlumpen sind das !

      0
  11. I hob des no nia gmocht .

    7+
  12. wos bilden de si überhaupt ein . Des derf ma do net !!

    5+
    • Little Drummerboy

      @Resi , Reichsbürger sind das ! Ganz sicher ! Ich werde mal den Herrnmaas darüber informieren , der trinkt immer Sonntagskaffee bei mir !

      1+
  13. @Drummerboy – jo genau . Solche Sachen ghörn gemeldet – des konn ma jo net durchgehn lossn . Des mocht jo sunst a jeder !

    3+
    • Little Drummerboy

      @Resilein , früher hat es solche Strolche nicht gegeben . Liegt wohl am Ozonloch ! Und wenn jeder sowas macht ja wo kommen wir dahin ? Übrigens gibt es jeden 2x von uns , das macht der Staat bei der Registrierung, so kann er jeden beleihen . Nennt sich Strohmannprinzip . Deshalb sind die Fachkräfte , auch die mit dem Verstand von Pflastersteinen und Trieben wie Affen ,wertvoll . Die müssen sich nur registrieren lassen . Modernes Sklaventum !

      2+
  14. Neue Volkswagen-Technologie treibt per Presse-Mitteilung am Freitag den Silberpreis nach oben:
    die neuen VW-Modelle enthalten anstelle von Heizdrähten in den Front-Scheiben eine feine Silberschicht.

    JP.Morgan, die Silberfreunde und das GSR (Gold-Silber-Ratio) wird es freuen…
    Andere Auto-Hersteller werden bald nachziehen.

    7+
    • @Wächter

      Ich glaube aber nicht, daß das die großen Silbermengen sind.

      Da werden in Handys (die Menge machts) deutlich mehr Metalle verbraucht.

      ca. 250 – 300 Milligramm Silber pro Stck.

      Nebenbei Gold und Palladium.

      3+
      • @Ahat
        Auch bei den PKW-Neuzulassungen (2016 weltweit ca. 78 Millionen) macht es die Masse, obwohl 2015 weltweit über 1,4 Mrd. Smartphones verkauft wurden. Während die Edelmetalle der Handys „recyclebar“ sind, ist das Silber in den Frontscheiben „verloren“ und nicht mehr wirtschaftlich recyclebar.

        Tatsächlich ist der Silberkurs am Freitag kurz vor 17:00 Uhr um 40 Cent (von $16,75 auf $17,15) gesprungen, aber ob das an der VW-Presse-Mitteilung gelegen hat?

        Beim Goldpreis ist dieser Sprung nach oben nicht zu sehen; der Goldkurs erholte sich jedoch – völlig unerwartet für einen Freitag-Nachmittag – ab 14:00 Uhr in kleinen Schritten bis Börsenschluß um $9,0 US-Dollar.
        Vergleiche die beiden Gold-/Silber-Charts auf der WEB-Seite von
        „Dollar.Collapse“:

        Trotzdem fand die VW-Pressemitteilung auch in den USA Beachtung (hier:) der Kupfer-Anteil in PKW-Frontscheiben wird durch Silber ersetzt und ist als Industrie-(Edel-)Metall in dieser Bauform nicht mehr „recyclebar“.

        Die feine Silberschicht in den Frontscheiben sorgt ja nicht nur im Winter schnell für Eis-freie Scheiben, sondern wirkt auch im Sommer als
        passives Hitzeschild und reduziert die Temperatur um 15 Grad im Innenraum.

        Szenenwechsel:
        Nachdem in Washington das „Schwarze Haus“ wieder „Weißes Haus“ genannt werden darf, ist es auf jeden Fall interessant zu beobachten, wie der „blonde Wirbelwind“ täglich wie ein ungestümer Elefant auf einem ungesicherten „Trumpelpfad“ durch die internationalen Porzellanläden rumpelt.

        Wird das „alte Notenbank-Goldkartell“ das chinesische Neujahrsfest kommende Woche (geschlossene Börsen in Shanghai/Hongkong) wie im letzten Jahr dazu nutzen, die Preise der Edelmetalle nach unten zu „manipulieren“?, oder hat der Goldfreund Trump ein Veto-Recht?

        4+
  15. Der Goldpreis tritt auf der Stelle.

    Das Gold hat seine Funktion als Krisenmetall verloren.(endlich)

    Kurzfristig ist kein Gewinn zu machen.(meint der Autor)

    Kein schlechter Kommentar, trotzdem wie immer – total nichts aussagend.

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/5161462/Der-Goldpreis-kommt-nicht-von-der-Stelle

    3+
    • @@systemverweigerer

      derzeit ? was soll das am 02.02.2002 (erste Börsetag nach Euroeinführung) betrug der Schlusskurs Gold in Euro 308 und aktuell steht Gold bei € 1113.-
      aber es stimmt. Kurzfristig wird man mit Gold nichts verdienen. warum sollte man auch. Physisches Gold in Eigenverwahrung ist kein Veranlagungsprodukt. Es gibt ja auch keine Zinsen und keine Dividende. Man versichert sich aber damit gegen hohe Inflationsrate und Währungsreform. Fakt ist, dass noch nie üppiger Goldbesitz zu Armut führte. Fiatmoney (ungedecktes Papiergeld) kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

      Voltaire

      6+
    • @ahat,
      Gold hat für die dumme Masse seine Funktion als Krisenmetall verloren. Jedenfalls bis die Masse erkennt, dass die Krise da ist.Wenn die Bild Alarm schreit. Doch dann ist es ohnehin zu spät fürs Krisenmetall.Jedenfalls fürs kaufen.
      Wir kaufen jetzt und warten.Früher hat man das mit Aktien auch gemacht. Heute kauft und verkauft man diese im Sekundentakt und nennt das Trading.
      Dss Unwort des Jahrzehnts.

      6+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Sao Paulo: Ganz klar, weil kein Pass im Auto war. Daher kein Terror Akt. Lol
  • Sao Paulo: Obwohl ich kein Zeuge Jehova Fan bin, muss ich sagen der Wachturm hat recht: Erwachen (endlich}…...
  • alter schussel: mannes, nicht ärgern, die werden das bald wieder gut machen. – man wird dich zu deiner vollsten...
  • alter schussel: Goldminer, du fängst doch ständig damit an…. mit diesen intellektuellen scheiss. …..und...
  • Sao Paulo: Geballter Inhalt. Wie kann man das in wenigen saetzen zusammenfassen? + wichtiger was leitet man fuer...
  • alter schussel: KuntaKinte, . …….Alkohol, Beruhigung durch EM Käufe, Drogen, Sex, … ….die...
  • Peppi: @ KuntaKinte Ja leider, Brot und spiele funktioniert bestens und das auch bei gut situirten Menschen. Das weiß...
  • Goldminer: ‚Hmmm‘ – wenn ich gewußt hätte, was das Sprichwort mit dem Spatz/ der Taube für...
  • KuntaKinte: @Peppi Ich sehe zwei Hauptgründe: Es handelt sich hierbei um eine echtes Bildungsproblem breiter Teile...
  • mannes: Nach 30 Jahren einzahlen bekomme ich ein A4 Blatt mit Endbetrag zugestellt. Die Abrechnung meines Einkaufs...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter