Anzeige
|

Staatliche Goldreserven: Die Bestandsveränderungen im Februar

Goldbarren © Tomislav Forgo - Fotolia.com

Goldreserven: Nachfrage der Zentralbanken ungebrochen.

Neben der Türkei, Russland und Kasachstan meldeten in Februar auch zwei Euro-Staaten eine Erhöhung der Goldbestände.

Im vergangenen Februar sind die Goldreserven der Türkei erneut um 5,574 Tonnen Gold gestiegen. Die Zentralbank des Landes hat in den vergangenen Monaten an Geschäftsbanken wiederholt Liquidität gegen Gold ausgegeben. Die Türkei besitzt nun laut offiziellen Angaben 375,731 Tonnen Gold. Das geht aus Daten des Internationalen Währungsfonds hervor, aus denen unter anderem Economic Times zitiert.

Auch Russland gehört weiter zu den Nationen mit kontinuierlich steigenden Goldreserven. Im Februar kamen 6,998 Tonnen hinzu. Die Bestände werden jetzt offiziell mit 976,952 Tonnen beziffert. Kasachstan legte 4,914 Tonnen nach und besitzt nun 121,67 Tonnen Gold. Indonesien hatte bereits im Dezember und Januar 2,799 Tonnen Gold erworben und verfügt nun insgesamt über 75,894 Tonnen des Edelmetalls.

Mit Frankreich und Griechenland verzeichneten seit langem wieder zwei Euro-Staaten steigende Goldreserven. Die Zunahme war mit jeweils 31 Kilogramm allerdings recht bescheiden. Woher das Gold stammt, ist nicht bekannt. Die Tschechische Republik gab dagegen 218 Kilogramm Gold ab. Kanadas Goldreserven verminderten sich um 124 Kilogramm.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym kaufen, sicher verwahren: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=31252

Eingetragen von am 26. Mrz. 2013. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @translator Du glaubst tatsächlich, dass Duterte auf historische Wiedergutmachung beharrt? Ich hab da so...
  • 0177translator: Als die Amerikaner 1899/1900 den Spaniern die Philippinen abnahmen und zu ihrer Kolonie machten...
  • 0177translator: Erich Honecker landet in der Hölle. Er fragt den Teufel, was aus seinem Vorgänger Walter Ulbricht...
  • 0177translator: @Krösus Die Ideen von David Ricardo waren auf dem Mist vom Malthus gewachsen, und natürlich stimme...
  • Hoffender: @Nordlicht Hier bringen Sie etwas durcheinander. Zinsen im Vollgeldsystem könnten möglicherweise der Schal...
  • freier Denker: Der liebe Marx hatte nie die reale, sozialistische Produktionsweise ke Produktionsweise kennen lernen...
  • Krösus: @0177translator Marx hat Ricardo durchaus geschätzt und ihn als herausragenden Ökonomen bezeichnet. Dennoch...
  • Nordlicht: Zinsen… sind der Schal… um den Hals einer Bevölkerung… in einem Gebiet (z.b.:...
  • Taipan: Wäre dem nicht so, kann man sicher sein, dass sich der Finanzminister das Geld anderswo geholt hätte. Eben...
  • Taipan: @Hasenmaier Sagen wir mal so, beim normalen ! Sparbuch waren die Zinsen immer deutlich niedriger als die...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren