Sonntag,11.April 2021
Anzeige

Australisches Edelmetall stark gefragt

Gold, Goldmünze, Känguru
Begehrtes Edelmetall: 2020er Ausgabe des australischen Känguru-Goldmünze (Foto: Perth Mint)

Die australische Prägeanstalt Perth Mint weist für Januar eine deutliche Steigerung des Edelmetall-Absatzes gegenüber Vorjahr aus.

Edelmetall stark gefragt

Die Perth Mint hat ihren Edelmetall-Absatz für den Monat Januar bekanntgegeben. Gegenüber Vorjahr wurde deutlich mehr Silber und Gold abgesetzt. Mit 48.299 Gold-Unzen lagen die Verkäufe 54 Prozent über dem Ergebnis vom Januar 2019. Es war hinsichtlich des Goldgeschäftes gleichzeitig der beste Januar seit 2017. Im Vergleich zum starken Vormonat gab es aber einen Rückgang  um 38 Prozent.

Gold, Silber, Absatz, Perth Mint
Monatlicher Edelmetall-Absatz (Gold und Silber) der Perth Mint seit Februar 2018 in Unzen (Quelle: Perthmintbullion.com)

Silber-Absatz steigt deutlich

Im vergangenen Monat hat man außerdem 1.450.317 Unzen Silber ausgeliefert. Die Absatzmenge wuchs im Vorjahresvergleich um 75 Prozent. Gegenüber Vormonat wurde 6,5 Prozent mehr Silber verkauft. Die Perth Mint ist Hersteller bekannter Silber- und Goldmünzen wie Känguru, Koala und Kookaburra sowie zahlreicher weiterer Edelmetall-Produkte mit Motiven aus dem australischen Tierreich.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige