Dienstag,21.September 2021
Anzeige

„Bad Bank der HRE kauft griechische Anleihen“ (Handelsblatt)

Handelsblatt: „Für rund eine Milliarde Euro kauft die Bad Bank der verstaatlichen Hypo Real Estate griechische Staatsanleihen. Dieser Schritt war anfangs umstritten, da die Bad Bank dem Staat gehört – ganz uneigennützig ist er nicht.“

Kommentar: Der Müllschlucker frisst weiter Junk in sich hinein. Macht ja nichts. Nur Steuergelder, die hier im Feuer sind. Verkauft wird es als „private Beteilung“ an der Griechenland-Rettung. Kurios.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige