Anzeige
|

Bergbau paradox: Wie der hohe Goldpreis die Goldförderung verteuert

Der hohe Goldpreis erlaubt oft die Reaktivierung älterer Goldminen. Die Goldgehalte sind aber oft bescheiden. (Foto: Martin - Fotolia.com)

Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass Minenbetreiber mit dem steigenden Goldpreis auch mehr Geld verdienen. Das muss nicht so sein.

Es ist eine Ironie des Schicksals. Der Goldpreis steigt und trotzdem profitieren viele Minengesellschaften nicht in gleichem Maße davon. Der hohe Goldpreis führt auf ganz eigene Art dazu, dass die durchschnittlichen Abbaukosten in der Bergbauindustrie überproportional steigen.

Denn viele Gesellschaften fördern jetzt in Gebieten, die zwar leicht erreichbar sind, aber nur über eine schwache Mineralisierung  verfügen. Niedrige Kapitalkosten der Projekt-Exploration, aber hohe Förderkosten sind das Ergebnis, wie Aaron Regent, CEO des Bergbauriesen Barrick Gold zuletzt gegenüber Investoren erklärte.

Viele dieser Lagerstätten würde man in Zeiten niedriger Goldpreise gar nicht antasten. Denn pro geförderter Gold-Unze muss dort wesentlich mehr Erde bewegt werden, als in Gegenden mit höherem Goldgehalt. Die Kosten pro Unze steigen, der Gewinn für die Firmen fällt entsprechend niedriger aus.

Ändern lässt sich das kaum. Denn die börsennotierten Förderfirmen müssen immer höhere Unzen-Zahlen vorweisen, um die Erwartungen der Aktionäre zu befriedigen. Dabei geht die Menge leicht förderbarer Goldvorkommen mit hohem Gehalt seit Jahren zurück.

Erschwerend hinzu kommt der Umstand, dass die Kosten der Förderung ohnehin steigen. Dafür sorgen anziehende Preise für Geräte, Mitarbeiter und Fördermittel. Die Inflation lässt grüßen.

Was bedeutet das für Goldanleger? Das natürliche Gold-Angebot bleibt auch bei steigendem Goldpreis limitiert. Neues Gold kommt nur auf dem Markt, wenn der Abbau für die Firmen kostendeckend ist. Gold ist im Gegensatz zu Papiergeld eben nicht beliebig vermehrbar. Es besitzt einen steigenden inneren Wert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Finanzielle Freiheit im Ruhestand: Altersvorsorge mit Gold

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=7546

Eingetragen von am 25. Mrz. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Bergbau paradox: Wie der hohe Goldpreis die Goldförderung verteuert”

  1. Helmut Josef Weber

    Desto unsicherer eine Anlage ist, desto mehr Zinsen gibt es.
    Bei portugiesischen Anleihen etwa 7 %; bei Gold NULL.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @Goldi https://www.spiegel.de/politik /deutschland/hedgefonds-paul-s inger-zwingt-argentinien-z...
  • renegade: @goldi Das Gemeinwohl dient als Argument. Damit könnte jemand auch zur Organspende oder zum Recycling...
  • Goldi: Keine Entschädigung. „Ohnehin müssten Anleger bei staatlichen Papieren mit Verlusten rechnen.“...
  • Thanatos: @Schachspieler Du kennst doch die Antwort. Man muss sich die Arbeit am Basel-Regelwerk wohl als „Work...
  • renegade: @watchdog Wen würde es jucken, wenn der Goldpreis auf 2000 ginge ? Keine Sau. Die meisten interessieren...
  • Wolfgang Schneider: @Tinnitus https://de.sputniknews.com/kom mentare/20190513324954039-deut sche-bank-finanzkrise/...
  • Thanatos: @Falco Nein, wähle bitte keine von den beiden Parteien. Wenn Du die totale Anarchie willst, dann...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Zuerst hilft einmal eine Prise Enthusiasmus. Hier nun die neue Europa-Hymne....
  • Watchdog: @renegade Die $5 Milliarden sind wahrscheinlich „Peanuts“ gegen das, was das Gold-Kartell aufwenden müßte,...
  • Wolfgang Schneider: @Falco Genau deswegen hat Michael Moore auf den Ralph Nader so geschimpft. Die paar Stimmen, die...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren