Samstag,18.September 2021
Anzeige

Brauchen europäische Banken noch einmal 500 Milliarden Euro?

Nach Schätzung von Financial Times (FT) könnten sich europäische Banken Ende Februar noch einmal eine halbe Billion Euro bei der Europäischen Zentralbank leihen. Bereits im letzten Monat nutzten die Institute die auf drei Jahre angelegte Liquiditätsspritzen zum Festzins von 1 Prozent  im Gesamtumfang von 489 Milliarden Euro. FT zitiert in der aktuellen Online-Ausgabe Sprecher von Großbanken, die angeblich das Doppelte oder gar Dreifache der bereits zur Verfügung gestellten EZB-Liquidität in Anspruch nehmen würden.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige