Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Bundesbank-Chef fordert mehr Sicherheiten für EZB-Geld

Jens Weidmann, der Chef der Deutschen Bundesbank, vertritt gegenüber der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank weiter eine kritische Position. Nun ist der Inhalt eines Schreibens bekannt geworden, das Weidmann an den EZB-Präsidenten Mario Draghi gerichtet hat. Weidmann fordert darin eine Rückkehr zu strengeren Vorschriften bei der Verteilung von Zentralbank-Geld. Die EZB hatte die Anforderungen an die von den Geschäftsbanken einzubringenden Sicherheiten immer wieder reduziert. So konnten italienische Banken zuletzt sogar eigens ausgegebene Anleihen als Sicherheiten für EZB-Geld hinterlegen. Mehr

Goldreporter

Jetzt erhältlich! Spezial-Report “Altersvorsorge mit Gold” (Themen: Gold-Rendite, Kaufkrafterhalt, Goldverbot) im Goldreporter-Shop!

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige