Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Bundesbank-Gewinn zum zweiten Mal halbiert

Nach 4,1 Milliarden Euro im Jahr 2009 und 2,1 Milliarden Euro im folgenden Jahr, ging der Gewinn der Deutschen Bundesbank 2011 erneut deutlich zurück. Laut Bild-Zeitung rechnen die Währungshüter nur noch mit einem Überschuss von weniger als 1 Milliarde Euro. Der wesentliche Grund: Erforderliche Rückstellungen im Rahmen der Euro-Krise. Der Bundesbank-Gewinn wird jedes Jahr an das Bundesfinanzministerium überwiesen. Entsprechend gering fällt  diesmal die Zahlung an die Staatskasse aus.

Goldreporter

Jetzt erhältlich! Spezial-Report “Altersvorsorge mit Gold” (Themen: Gold-Rendite, Kaufkrafterhalt, Goldverbot) im Goldreporter-Shop!

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige