Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Bundesfinanzminister Schäuble will Euro-Regierung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich dafür ausgesprochen, die EU-Kommission mit tatsächlicher Regierungsbefugnis auszustatten. Dazu ist Schäuble bereit, nationale Souveränität zu opfern. Dass das deutsche Grundgesetz den Bestrebungen entgegensteht, weißt er. Das deutsche Volk müsse irgendwann über eine Verfassungsänderung abstimmen.

Schäuble gegenüber Spiegel Online: „Wann es so weit sein wird, weiß ich nicht, weiß wohl keiner. Aber ich gehe davon aus, dass es schneller kommen könnte, als ich es noch vor wenigen Monaten gedacht hätte. Vor ein paar Monaten hätte ich noch gesagt: In fünf Jahren? Nie im Leben! Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.“ Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige