Anzeige
|

China importiert fast 1.500 Tonnen Gold aus Hongkong

Der chinesischer Golddrache faucht (Foto: wiangya - Fotolia.com)

Goldjahr 2013: Der chinesische Drache hat gefaucht.

Die neuesten Zahlen des Census and Statistics Department aus Hongkong belegen einmal mehr die enorme Goldnachfrage Chinas im vergangenen Jahr.

China hat im vergangenen Dezember insgesamt 126,64 Tonnen Gold aus Hongkong importiert. Nach Abzug der Exporte im Umfang von 31,8 Tonnen, ergeben sich Netto-Importe von 94,84 Tonnen auf diesem Handelsweg. Das geht aus aktuellen Zahlen des Census and Statistics Department in Hongkong und Berechnungen von Goldreporter hervor.

Die Jahresbilanz 2013: China hat über Hongkong im vergangenen Jahr insgesamt 1.496,48 Tonnen Gold im Wert von 459,5 Mrd. HK-Dollar importiert. Das entspricht einer Summe von 43,6 Mrd. Euro oder durchschnittlich 906 Euro pro Unze. Die Exporte nach Hongkong umfassten 337,01 Tonnen. Die Netto-Gold-Importe Chinas über Hongkong betrugen entsprechend 1.159,47 Tonnen.

Bei dem Gold handelt es sich um nicht-monetäres, halb- oder unverarbeitetes Gold inklusive Goldmünzen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=39367

Eingetragen von am 7. Feb. 2014. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “China importiert fast 1.500 Tonnen Gold aus Hongkong”

  1. Chinas Goldimporte laufen aber nicht nur über Hongkong, sondern auch über Shanghai’s Gold Exchange, SGE.
    Addiert man Chinas eigene Goldförderung und das Gold-Recycling (ca. 50 Tonnen Gold/Monat) und rechnet die Goldimporte über die SGE, kommen zu den offiziell gemeldeten Import-Zahlen über Hongkong für 2013 noch ca.2000 Tonnen Gold dazu.
    (siehe 3. Grafik von oben):
    http://www.ingoldwetrust.ch/china-not-only-imports-gold-through-hong-kong

    Das sind jedoch nicht die einzigen Gold-Lieferwege nach China, weil auch über Kasachstan im letzten Jahr ca. 16,8 Tonnen Gold in die Provinz Xinjiang geliefert wurden; das ist nicht viel,aber China importiert Gold auf nur allen erdenklichen Wegen.

    Wie wird der Westen reagieren, wenn China seine offiziellen Goldreserven mit einer Summe von xx-Tausend Tonnen offiziell bekanntgibt und beim World Gold Council die USA vom Thron der weltweiten Goldreserven stürzt?

    („Potemkinsche Dörfer“ gibt es nicht nur in Rußland, sondern auch in Fort Knox und der FED in New York).

  2. Ich verstehe immer noch nicht den Sinn,dass dieses Gold ohne Probleme nach Osten fliesst.
    Vielleicht denken sie sich,nach dem nächsten Krieg wird es zurückgeholt….
    Oder Goldman Sachs hat unter dem Chef Schreibtisch 100.000 Tonnen gelagert (mit Wolfram Kern..)

  3. @copa
    Der „Sinn“ aus Banker-Sicht ist „quick“ und „dirty“: schneller Profit.
    die Chinesen zahlen pro Unze Gold immer noch Premium-Preise (Aufschläge) von ca. 20,- US-$ über dem New Yorker Gold-Spotpreis.

    JP.Morgan hat vor einer Woche 40 Tonnen Gold (aus dem Comex-Goldlager) nach Hongkong geliefert, das sind 630.000 Unzen Gold, mal 20,-$ Aufschlag = 12.600.000,-$ Profit.
    Macht das Sinn?

    • Sorry, Korrektur: 1 Tonne Gold = 32.150 Unzen, also
      waren es ca. 20 Tonnen Gold – nicht 40.
      Abgezogen wurden tatsächlich innerhalb einer Woche 643.000
      Unzen Gold.

      • Ja,der Gewinn hört sich gut an… :D
        Mal schauen,ob die Elite in China dran Interesse zeigt,die Andere mit aufzunehmen.
        Wird doch ziemlich eng im Osten für die paar ………..
        Die Jahrzente dort leben, aufgewachsen sind, kennen sich dort besser aus,Kontakte,Sprache,Land,Firmen.
        Kann mir vorstellen,dass dort schnell mal jemand verschwindet oder geschluckt wird.
        Wer möchte denn gerne seinen Reichtum,seine Position teilen?

        Habe gehört,dass der Iran verdammt reich an Bodenschätzen ist (u.a. Öl)
        Firmen zeigen Appetit…

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Stillhalter: @Taipan …weil eine Investition an der Nasdaq einem Himmelfahrtskommando gleich kommt. Voll krass,...
  • Force Majeure: Ausgerechnet taz Dich http://www.taz.de/!5143056/
  • materialist: @Krösus Den letzten Satz sollte man in grossen Buchstaben in die Wand des Bundeskanzleramtes hämmern...
  • Falco: @taipan Genau. Es ist so einfach. Man macht den Laden einfach dicht, wenn die „Trader“ einfach...
  • Krösus: @Translator Die Schweizer plebiszitäre Demokratie, ist so ausgerichtet, dass Sie den Herrschenden und deren...
  • taipan: @ex In meinem Umfeld gibt es genug sogenannte Investoren. Alle älter, reich und nicht sehr intelligent. Diese...
  • Krösus: @Translator MUTMAßLICH…..in Prag einmarschiert….MUTMAßLIC H in Polen einmarschiert, MUTMAßLICH...
  • Falco: @007translator Logo. Deutschland ist keine Staats-, sondern eine Demokratiesimulation. „Alle...
  • taipan: @familienvater Das geht auch einfacher. Man schliesst die Internethandels Plattformen ( Begründung:...
  • Force Majeure: @Falco Der Waffenstillstand bis heute ist Fakt. Ihre Schubladen um einem ständig Rechtes anzudichten...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren