Dienstag,11.Mai 2021
Anzeige

Deutsche Exporte erhalten deutlichen Dämpfer

Die Euro-Krise schlägt sich immer stärker auch in der deutschen Wirtschaft nieder. So sind die Exporte Deutschlands im September so stark gesunken, wie seit November 2009 nicht mehr. Gegenüber dem Vorjahr gingen die Ausfuhren um 3,4 Prozent zurück. Und alleine im Vergleich zum Vormonat August lagen die Zahlen 2,5 Prozent niedriger (mehr). Nach den Rekordsteuereinnahmen in diesem Jahr drohen dem deutschen Staat nun wieder niedrigere Einkünfte und deutlich höhere Ausgaben für Sozialleistungen und mögliche Förderprogramme.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige