Sonntag,26.September 2021
Anzeige

„Die Ängste der Deutschen – Ganz oben steht das liebe Geld“ (n-tv)

n-tv: „Das Ergebnis einer Langzeitstudie verblüfft: Die Deutschen hatten in den zurückliegenden zehn Jahren noch nie so wenig Angst vor der Arbeitslosigkeit wie heute. Ganz oben rangiert stattdessen die Angst ums liebe Geld. Seit Fukushima erhöht sich auch die Angst vor Umwelt- und Naturkatastrophen und seit 9/11 sowieso die Angst vor Terror.“

Kommentar: Die meisten Deutschen wissen demnach, was die Stunde geschlagen hat. 70 Prozent der Bundesbürger befürchten,  dass die drohende Pleite einiger EU-Länder den deutschen Steuerzahler teuer zu stehen kommen könnte. Keine der abgefragten Ängste erreichte höhere Werte. Die Politik arbeitet unterdessen fleißig daran, dass diese Ängste Realität werden.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige