Montag,12.April 2021
Anzeige

Erneut schwache Zahlen vom US-Immobilienmarkt

Vom US-Immobilienmarkt kommen abermals schlechte Nachrichten. In der vergangenen Woche hatten die Verkäufe bestehender Häuser bereits unter den Erwartungen gelegen. Nun ist die Zahl der Baubeginne im Dezember überraschend stark zurückgegangen. Gemeldet wurde ein Minus von 11,2 Prozent gegenüber Vormonat. Es war gleichzeitig das schwächste Ergebnis seit September 2016. Hinzu kommt, dass die Zahlen vom November von +3,2 Prozent auf +0,4 Prozent nach unten revidiert wurden. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige