Anzeige
|

Euro-Einführung: Estland musste Gold kaufen

100-Euro-Goldmünze und Euro-Banknote

100-Euro-Goldmünze und Euro-Banknote

Mit der Euro-Einführung zum 1.Januar leistete Estland seinen satzungsgemäßen Beitrag zu den Währungsreserven der Europäischen Zentralbank.

In der Woche zum 7. Januar 2011 erhöhte sich die Position “Gold und Goldforderungen” in der konsolidierten Bilanz des Euro-Systems um 21 Millionen Euro.

Laut den Angaben der Europäischen Zentralbank spiegelt dieser Anstieg “in erster Linie” die Tatsache wider, dass die Zentralbank Estlands (Eesti Pank) Gold kaufen musste, um satzungsgemäß ihren Beitrag zu den Währungsreserven der EZB zu leisten.

Die konsolidierte Eröffnungsbilanz 2011 des Euro-Systems weist “Gold und Goldforderungen” in Höhe von 367, 41 Milliarden Euro aus. Bei einem Goldpreis von 1053,16 Euro pro Feinunze am 7. Januar (London Fix P.M.) entsprach dies einer implizierten Goldmenge von 10.849,71 Tonnen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=4860

Eingetragen von am 12. Jan. 2011. gespeichert unter Euro, Europa, Gold, News, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: „Warum eine Gold-Lagerung bei der Bank of Kleinbritannien „Engeland“ eine dumme Idee ist:...
  • Krösus: @Bronki Zuerst muss festgestellt werden, dass das geschriebene Gestz in der DDR einen feuchten Dreck wert...
  • Wolfgang Schneider: @Bronki Wo ein Genosse ist, da ist die Partei. Und wo fünf Genossen sind, da ist ein Intershop....
  • Wolfgang Schneider: https://wol.jw.org/de/wol/d/r1 0/lp-x/102002285 Und wenn was fehlt, werden die Bankster von der...
  • Bronki: Stimmt nicht ! In der DDR waren DM,Dollar,Pfund und diverse westliche Währungen niemals verboten ! Sondern...
  • Goldi: @Thanatos Jetzt verstehe ich endlich diese Boni-Exzesse! https://www.wallstreet-onli...
  • renegade: @ex Mein Gott, ich hätte schon gedacht, Ihnen wäre was passiert. Finger gebrochen beim Dividendenzählen....
  • Wolfgang Schneider: https://deutsch.rt.com/asien/8 4645-wasserentzug-als-druckmit tel/ Das hier nenne ich doch mal...
  • Schachspieler: Ist Ihnen auch aufgefallen, daß seit geraumer Zeit der chinesische Goldpreis unverändert bei 1284 $...
  • Wolfgang Schneider: @eX-tra für Dich: Lili Marleen (neu vertextet) https://www.youtube.com/watch? v=ZSMuTm649Hk Zu...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren