Samstag,27.Februar 2021
Anzeige

EZB organisiert Notkasse für irische Banken

Wie dramatisch die Lage in Irland? Durch ein Swap-Geschäft mit der Bank of England will die EZB irische Banken notfalls mit Pfund-Liquidität versorgen.

Irlands Auslandsverschuldung beträgt laut der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) insgesamt 843,8 Milliarden Euro. Der größte Teil dieser Schulden lautet auf Euro.

Dennoch hat die Europäische Zentralbank (EZB) zum Wochenende eine Sondervereinbarung mit Bank of England (BoE) bekanntgegeben.

Damit man den irischen Banken im Notfall mit Finanzhilfen in der Währung Pfund Sterling zur Seite stehen  kann, wurde eine SWAP-Vereinbarung zwischen EZB und BoE im Umfang von 10 Milliarden Pfund (11,7 Mrd. Euro)  getroffen.

Offiziell heißt es in der EZB-Pressemitteilung: “Auf der Grundlage dieser Vereinbarung kann der Central Bank of Ireland vorsorglich Liquidität in Pfund Sterling zur Verfügung gestellt werden, um einen etwaigen befristeten Liquiditätsbedarf des Bankensystems in dieser Währung zu decken.”

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

4 KOMMENTARE

  1. Na da sind wir doch hier in Deutschland schon erheblich weiter. Dazu sehe man sich die letzte direkte (fiktive) Ansprache unserer Bundesmutti an:

    „Königin Merkel ruft Volk zur Ordnung“
    >>> http://qpress.de/2010/12/17/konigin-merkel-ruft-volk-zur-ordnung/

    In dieser Rede erklärt sie sehr genau warum der Euro unter allen Umständen gerettet werden werden muss. Dies sollte bei der ihr gewohnten Klarheit jetzt auch dem letzten vor der GEZahlt Glotze kleben gebliebenen Bürger jetzt klar werden.

  2. Da reicht der Schirm nichtmal für Irland, aber die anderen brauchen ja kein Geld bis sie es dann doch ganz schnell wollen. Das stemmen wir mit mehr vertrauen in die Banken und politiker, gepaart einer Portion Harmonie so wie Frau merkel sagt.

  3. Anzeige
  4. Irlands Auslandsverschuldung beträgt laut der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) insgesamt 843,8 Milliarden Euro. Der größte Teil dieser Schulden lautet auf Euro.

    awesome!

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige