Dienstag,19.Oktober 2021
Anzeige

EZB warnt vor Immobilienblase in Europa

Die Europäische Zentralbank sorgt sich um die Immobilienmärkte in Europa. EZB-Vizepräsident Vitor Constancio sagte am Montag in Frankfurt, Analysen des eigenen Hauses und des IWF deuteten darauf hin, dass es in einigen speziellen Immobilienmärkten Anzeichen für eine Überhitzung geben könnte. Dabei gesteht der Portugiese ein, dass die Niedrigzinspolitik der EZB eine solche Entwicklung fördere. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. So gehässig es klingen mag, aber so eine Immobilienblase sorgt dafür, dass einer sich seine Traumimmobilie wird leisten können.Vielleicht mit seinen Edelmetallen ?
    möglich auch mit schuldenfreiem Geld.Dann Bar bezahlt.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige