Dienstag,28.September 2021
Anzeige

Finanzindustrie droht der EU (Handelsblatt)

Handelsblatt: „In eiligem Aktionismus drängen Paris und Berlin auf die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Jetzt droht ein erster Finanzdienstleister mit Konsequenzen. Auch in Deutschland sorgen die Pläne für Zündstoff.“

Kommentar: Der Ministerpräsident von Hessen warnt vor einem Verlust von 70.000 Arbeitsplätzen in Frankfurt. Vor diesem und anderen Hintergründen wird die Politik vermutlich einmal mehr vor der Finanzindustrie auf die Knie fallen.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige