Mittwoch,12.Juni 2024
Anzeige

Gold besser als Aktien: Überraschendes Urteil der Amerikaner

Laut einer aktuellen Gallup-Umfrage halten US-Amerikaner Gold erstmals seit 2013 wieder für das bessere Langfrist-Investment als Aktien.

Aktien vs. Gold

Die USA gelten als ein Land mit ausgeprägter Aktienkultur. Gerade bei jungen Leuten hat das massive Aufkommen von Discount-Brokern in den letzten Jahren diesen Trend mutmaßlich verstärkt. Umso überraschender mutet das aktuellen Ergebnisse einer Umfrage des Gallup-Instituts in den USA an.

Gold, Aktien, Goldbarren (Bild: Goldreporter)
Gold vs. Aktien: Aussagen über die Attraktivität der jeweiligen Anlageklasse spiegeln auch die Risikoneigung der Investoren wider. Ist das Umfrageergebnis ein anti-zyklisches Kaufsignal für den Aktienmarkt, wie eine Finanzanalyst glaubt?

Denn daraus geht hervor, dass die US-Amerikaner erstmals seit 2013 Gold wieder als besseres Langfrist-Investment ansehen als Aktien. Konkret: 26 Prozent der Befragten stuften das Edelmetall als bestes langfristige Geldanlage ein, gegenüber nur 15 Prozent in der Umfrage aus dem Jahr 2022. Dagegen erhielten Aktien bei dieser Frage nur eine Zustimmung von 18 Prozent, nach 25 Prozent im Jahr 2022.

Antizyklisches Signal?

In der US-Finanzpresse wird dieses Ergebnis als positives, weil antizyklisches Signal gewertet. So erklärt der Aktienstratege Ryan Detrick gegenüber Business Insider: „Wenn man bedenkt, wie schlecht die Aktien im letzten Jahr gelaufen sind, und die ständige Flut negativer Nachrichten, ist das vielleicht keine Überraschung, aber aus konträrer Sicht ist das ein weiterer Grund, der dafür spricht, dass der Weg für Aktien nach oben führt“, so Detrick.

Aktionärs-Perspektive

Weiter heißt es in dem Bericht: „Da sich die Aussichten für die Wirtschaft allmählich verbessern, sollten Anleger besser in Aktien als in Gold investieren, aber so sind die Anleger nicht eingestellt. Und diese negative Stimmung ist der Treibstoff, der den Aktienmarkt von hier aus letztlich nach oben treiben könnte.“

Warum ist Gold gefragt

Allerdings geht der Artikel nicht auf die Gründe ein, warum Gold als Investment an Ansehen gewonnen hat. Insbesondere die hohen Inflationsraten, schwächere Konjunkturaussichten und die jüngsten Verwerfungen im US-Bankensystem dürften bei verstärkten Suche nach sicheren Häfen eine Rolle gespielt haben.

Auf der anderen Seite erlebte Gold ab 2013 tatsächlich eine mehrjährige Schwächephase, als Gold in der Gallup-Frage ebenfalls favorisiert wurde.

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

6 Kommentare

  1. Ich meine, das Wort Goldgräberstimmung sagt schon alles aus. Das kommt aus Amerika und zeigt genau den Boom, welcher für Amerika typisch ist. Während wir hier noch grübeln und Bedenken vorbringen, macht man sich dort schon mit Sack und Pack auf den Weg. Eine Aufbruchsstimmung zu den Goldgruben der Zeiten gibt es nur in Amerika, nicht in Europa.
    Gestern noch Aktienpapiere, heute Bitcoins und morgen Gold.
    Ein Hype entsteht über Nacht und es kann durchaus wieder mal Gold sein.
    Wie gesagt, eine Goldgräberstimmung ist jederzeit möglich und kann mit dem Beschleuniger „soziale Netzwerke“ gigantisch werden.

  2. @Maruti
    Immer ruhig mit den jungen Pferden, bloß nicht abheben. Es ist doch an Ihr Interesse, wenn Gold schlecht gemacht wird, manipuliert wird. Oh, Gott jetzt kommen die Verschwörungstheoretiger, war mit Corona (-Bier) auch so.
    Sein Sie doch froh wenn die breite Masse Gold nicht auf den Schirm hat, geschweige kauft. Niedrige Kurse bedeuten auch nachkauf Gelegenheit, für die jenigen die Maruti zum Vorbild nehmen und versuchen Ihre 100 Kg Gold zusammen zukratzen.
    Mir persönlich soll es recht sein wenn niedrige Kurse kommen, da ich für die Kids aufstocken möchte. Sagen Sie mal, wie ist das Wasser in Mittelmeer, hat schon bade Temperatur? Greece, Italy or Spain. Wurst, Hauptsache Mittelmeer. Schöne Grüße.

    • @BigDriver
      Ein kühles Frühjahr.
      Wassertemperatur im südlichen Mittelmeer ( Sizilien/ Malta) noch keine 18 Grad, dazu Wind und deutlich kühlere Lufttemperaturen als die letzten Jahre.
      Dafür bei Ostwind jede Menge von mittlerweile sehr kräftigen Pelagia Noctiluca, zu deutsch Feuerquallen.
      Auch ein einsamer weisser Hai wurde vor einigen Tagen vor Malta gesichtet. Der liebt kühle Wassertemperaturen (und knusprige Touristinnen aus Frankreich und Italy)
      Insgesamt kann man sagen:
      Sehr gute Bademöglichkeiten, jedoch nicht unbedingt für Weicheier und Warmduscher oder solche, welche es gerne wären.:).
      Ansonsten, eine Flugstunde weiter, Hurghada, Safaga, El Queisr, Sharm el Sheik oder Marsa Alam. 23-24Grad, trocken, keine Qualle, dafür Haie (Longimanus) bei den Brothers oder am Elphinstone.

  3. Nachkaufgelegenheit bis in alles Ewigkeit..
    Denn die Toten ruhen besser neben ihrem Gold?!
    Nicht vergessen, wer viel besitzt hat viel zu verlieren. Das kann im Verstand auch mal die Ein oder Andere Sicherung durchknallen lassen .
    Die meissten vergessen dann, dass weniger mehr sein könnte und auch Freiheit bedeutet.
    Freiheit bedeutet für die Einen Wohnortwechsel und Abenteuer
    Für die Anderen Zufriedenheit und eine Basis in der Heimat. Und im Internet trifft man sich, das ist fein! :)

    Der Wert des weissen und gelben Metalles findet nur im Kopf statt. Nimmt es keiner mehr an, dann wäre es nix mehr wert, Nachfrage gleich 0

    Doch es ist ein massiver glänzender Wertspeicher, hält länger als jedes Bankkonto oder jedes rostige Auto (Industrie lebt besser von schnellerem Verfall) und liegt besser in der Hand. Als Tauschmittel fest in den Köpfen.
    Kannst es nicht so leicht zerreissen oder verbrennen.
    Ein kleines Klanginstrument..
    Die Sammler mit ihrem Blick für das Feine noch nicht mit erwähnt..

    Ich wünsche goldige Momente (ohne Werbung)
    Lg copa

  4. @Maruti
    Wenn im südlichen Mittelmeer, hier Sizilien oder Malta 18 Grad ist, dann wird wohl bei uns in Nord Griechenland, hier Festland um die 22 Grad sein. Der Ägäis wird auch schneller warm, da auch bißchen geschlossen als das offene Mittelmeer. Ich schätze mal so gegen Ende Juni das wir dort die 27 Grad bade Temperatur erreichen, für normale Touristen optimal, speziell für Familien mit Kindern.
    Haie bei uns gibt’s nicht, aber mit knusprige Touristinen können wir auch dienen. Da sind manche Kaliber unterwegs, also wenn man da nicht hinguckt, ist man entweder blind, anders gepolt, oder die Gattin ist in der Nähe. Bei mir trifft wohl das letzte zu.
    Für die jenigen die mit ihrem Gold, ihrem Leben nichts anfangen können, oder auf wilde Natur stehen, bade Urlaub buchen in Südafrika oder Australien, die armen Haie dort sind fast an verhungern.

    • @bigDriver
      Ja, die östliche Ägäis gehört zu den wärmsten Gewässern. Temperaturen bis 30 Grad sind keine Seltenheit.
      Haie gibts sicher, vielleicht aus dem Roten Meer eingewandert einen Longi oder Blauhai oder eine schlanke Weisspitze.
      Haue sind wunderbare und faszinierende Tiere und jeder, der einen in freier Wildbahn sieht, darf sich glücklich schützen.Haifang und Hai Jagt ist glücklicherweise überall mittlerweile verboten. (Bis auf China.)
      Dank unserer Organisation zum Schutz der Haie der Weltmeere.
      Wer meint ein Haisteak oder eine Haiflossensuppe essen zu müssen, dem sei gesagt, dass er sich dadurch eine ordentliche Portion Quecksilber und Cadmium Vergiftung einfängt. Denn, Haifischfleisch ist voll davon, bedingt durch die Nahrungskette.
      Heute wurde wieder sichtbar, wie jeder noch so geringe Anstieg des Goldpreises am Nachmittag auf Befehl sofort zum Abverkauf genutzt werden muss.
      Auf keine Fall darf Gold über 2.000, selbst wenn die USA die Staatspleite erklärt. Was übrigens ohnehin keine Sau interessieren würde und im Gegenteil, eher zu einem Börsenboom und Goldabverkauf führen würde.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige