Anzeige
|

Gold gekauft: Diese Länder haben zugeschlagen!

Gold, Goldreserven

Die weltweiten Goldreserven werden vom World Gold Council mit 34.500 Tonnen beziffert (Foto: Bundesbank)

Die Zentralbanken kaufen weiterhin große Mengen Gold. Die aktuelle WGC-Liste der weltweiten Goldreserven verrät, welche Länder zuletzt auf dem Goldmarkt aktiv waren.

Goldreserven aktuell

Der World Gold Council (WGC) hat seine Rangliste der weltweiten Goldreserven aktualisiert. Die Tabelle erhält die offiziellen nationalen Goldbestände per September/Oktober 2019. Für Russland werden nun 2.252,1 Tonnen Gold ausgewiesen. Das sind 10,2 Tonnen mehr als im Vormonat. Die chinesischen Goldreserven sind unverändert geblieben bei 1.948,3 Tonnen. Das Land hat für Oktober keine Meldung abgegeben und im November hat China aktuellen Angaben zufolge auch kein Gold mehr gekauft.

Bundesbank verkauft (etwas) Gold

Die deutschen Goldreserven sind um 0,3 Tonnen zurückgegangen. Die Bundesbank verkauft regelmäßig kleine Portionen aus ihren Beständen an das Bundesfinanzministerium. Daraus werden die in jährlicher Neuauflage erscheinenden Goldmünzen der BRD geprägt (100 Euro, 50 Euro, 20 Euro).

Türkei mit dabei

In der Türkei sind die Goldreserven erneut angestiegen. Bei den in der Tabelle aufgeführten 398,2 Tonnen handelt es sich laut WGC um eigentliche Zentralbank-Bestände. Diese sind um 12,7 Tonnen angestiegen. In den offiziellen türkischen Zahlen sind auch die Einlagen von Geschäftsbanken enthalten. Sie beliefen sich zuletzt auf 537,81 Tonnen (Türkei hortet deutlich mehr Gold). Serbiens Goldbestände stiegen um 9,3 Tonnen auf insgesamt 30,4 Tonnen. Usbekistan hat 6,5 Tonnen Gold zu gekauft und besitzt jetzt 338,7 Tonnen Gold.

Weitere Akteure

Eine auffällige Veränderung im Vormonatsvergleich sehen wir bei der Goldreserven Australiens. Diese werden nun mit 80 Tonnen beziffert, wie noch im Januar. Die australische Zentralbank beteuerte immer wieder, sie habe kein Gold verkauft. Dennoch tauchten zuletzt in den Finanzmedien immer wieder Bestände von nur 68,74 Tonnen auf, so auch in der November-Liste des WGC. Weitere Veränderungen gegenüber der Liste des Vormonats:

  • Mongolei: +3,1 Tonnen
  • Ägypten: +0,1 Tonnen
  • Tadschikistan: -2 Tonnen
  • Kasachstan: -0,1 Tonnen

Gesamte Goldreserven gestiegen

Die gesamten weltweiten Goldreserven werden vom World Gold Council nun mit 34.500,85 Tonnen beziffert. Das sind 10,41 Tonnen mehr als im Vormonat. Zu berücksichtigen gilt wie immer: Die Bestandsmeldungen verfolgen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Einige Länder machen keine regelmäßigen Angaben zu ihren Goldreserven. Dazu gehören unter anderem Iran, Israel und Nordkorea.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=90626

Eingetragen von am 8. Dez. 2019. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “Gold gekauft: Diese Länder haben zugeschlagen!”

  1. Anzeige
  2. Schon erstaunlich, wie all diese Regierungen sich ums Gold reissen und dieses horten, den Bürgern aber erzählen, es macht keinen Sinn, Gold aus der Erde zu graben um es dann wieder zu verstecken. Oder, Gold ist out, archaiisch, tot, bald weniger wert als Dreck und bringt keine Zinsen.
    Deutschland, die USA, Frankreich, Italien, der IWF und weitere kaufen also Gold, welches morgen schon nichts mehr wert sein soll.
    Wie reimt sich das ?

  3. 9. Dezember 2019 – 18:12
    Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden!

    Schon erstaunlich, wie all diese Regierungen sich ums Gold reissen und dieses horten, den Bürgern aber erzählen, es macht keinen Sinn, Gold aus der Erde zu graben um es dann wieder zu verstecken. Oder, Gold ist out, archaiisch, tot, bald weniger wert als Dreck und bringt keine Zinsen.
    Deutschland, die USA, Frankreich, Italien, der IWF und weitere kaufen also Gold, welches morgen schon nichts mehr wert sein soll.
    Wie reimt sich das ?

    • Wolfgang Schneider

      @renegade
      Das Denkpanzerlied (A Think Tank Song)
      https://www.youtube.com/watch?v=feg_h0iLwNw

      Ob’s stürmt oder schneit, ob der Soros uns lacht,
      die Bonds abgeschmiert, und der DAX ist gekracht,
      bedröppelte Gesichter, doch froh ist unser Sinn, Professor Sinn,
      es braust unser Goldwert im Sturmwind dahin.

      Wenn vor uns ein toxischer Junk-Bond erscheint,
      wird Feuer gegeben, Vernichtung dem Feind.
      Was zählt denn unser Euro, ist auch das Konto leer, das Konto leer.
      FINANZTIP und Maschmeyer traut keiner mehr.

      Mit donnerndem Knall, mit Effekt und viel Glück,
      bekommen die Strolche den Goldpreis gedrückt.
      Voraus den Ignora-hanten steh’n wir im Sturm allein, im Sturm allein.
      Giralgeld und Schulden bringt keinem was ein.

      Mit Charts und mit Tricks hält der Gegner uns auf.
      Die Doofen verfolgen den Aktienverlauf.
      Erzählt uns der Ten-haha-gen auch manche lust’ge Mär, manch lust’ge Mär,
      Wir geben das Gold und das Silber nicht her.

      Und läßt uns im Stich einst das treulose Glück,
      das Häuschen besteuert vom Peer Steinebrück,
      Trifft uns dereinst das Goldverbot, ereilt uns das Verbot, das Goldverbot,
      Dann lachen der Rothschild und Blankfein sich tot.

    • Wolfgang Schneider

      Die Wacht am Main
      https://www.youtube.com/watch?v=C_a0b7QIKLI

      Es braust ein Ruf wie Donnerhall, Christine sendet ein Fanal.
      Vom Main, vom Main, vom deutschen Main. Wer soll des Geldes Hüter sein?
      Lieb Euroland, magst ruhig sein. Lieb Euroland, magst ruhig sein.
      Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.
      Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.

      Durch alle Börsen zuckt es schnell, des Zockers Augen blitzen hell,
      Der deutsche Sparer, fromm und stark, verlor die heil’ge Landesmark.
      Lieb Euroland…

      Er blickt hinauf in Himmelsau’n, wo Mark und Pfennig niederschau’n,
      Und ruft mit stolzer Kampfeslust: „Mein Goldbesitz ist Muttis Frust.“
      Lieb Euroland…

      »Und ob mein Herz im Tode bricht, kauf ich doch keinen Bitcoin nicht;
      So viel wie Wasser auf der Welt gibt’s heut in Deutschland falsches Geld.«
      Lieb Euroland…

      »Solang die Druckerpresse glüht, Finanzamt noch die Steuern zieht,
      Und stets den Bogen überspannt, kauf ich doch lieber Haus und Land.«
      Lieb Euroland…

      Ein Schrei erschallt, Christine springt, ein Währungswunder uns gelingt.
      Zum Main, zum Main, zum deutschen Main! Wir selber werden Hüter sein!
      Lieb Vaterland magst ruhig sein. Lieb Vaterland magst ruhig sein.
      Fest steht und treu erneut die Wacht am Main.
      Daß man uns so betrügt, darf nicht mehr sein.

  4. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Meckerer: EZB beauftragt BlackRock (2014 + 2016): https://www.welt.de/wirtschaft /article131660696/EZB-laess...
  • renegade: @meckerer Und was ist mit renegade ? Allerdings müsste er vorher noch tauchen gehen. Wenn er nur wüsste, wo...
  • Krösus: @Translator Unbestritten kommt hinzu, dass das sauer verdiente Geld der Bürger, staatlicherseits für allerlei...
  • Werner: „Die EZB hat erneut den größten Vermögensverwalter – BlackRock – mit dem Ankauf von Anleihen (&...
  • Stillhalter: Wenn ich mir die Aktienkurse und EM Preisentwicklungen anschaue, dann kommt man zum Schluss, dass die...
  • Wolfgang Schneider: @Glücklicher Chinese Vorher gibt es Für Dich aber noch einen langen Marsch zu bestehen. Guckst...
  • Spottdrossel: @Löwenzahn: Felix Austria Österreich ist zu klein, um es anzuzapfen. Von der Regierung her besser...
  • Wolfgang Schneider: @Spottdrossel Die Fiskal-Partisanen https://www.youtube.com/watch? v=L6MuBslefto Durch die...
  • Wolfgang Schneider: @Krösus Ich sehe das Problem nicht auf der Einnahmenseite. Die Verschwendung gepaart mit...
  • chinaman: ach was freue ich mich schon in ein paar Jahren die Elbchaussee aufzukaufen *kiecher*

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren