Anzeige
|

Gold-Importe der Türkei eingebrochen

Die Türkei hat im April 72 Prozent weniger Gold eingeführt als im Vormonat. Dies dürfte vor allem der Corona-Krise geschuldet sein.

Gold, Importe, Türkei

Monatliche Gold-Importe der Türkei in Kilogramm seit Januar 2017 (Quelle: Borsa Istanbul)

Corona-Effekt

Die Türkei hatte in den vergangenen Monaten wieder deutlich mehr Gold ins Land geholt als in den Vergleichszeiträumen des Vorjahres. Im vergangenen April sind die türkischen Goldimporte allerdings eingebrochen. Angesichts der internationalen Restriktionen im Zuge der Corona-Pandemie ist dies nicht verwunderlich. Die Lieferketten waren abgeschnitten, der Flugverkehr auf ein Minimum reduziert.

Türkisches Gold

So meldet die Borsa Istanbul für April eine Einfuhrmenge von 7,3 Tonnen Gold. Gegenüber Vormonat ergibt sich ein Rückgang um 72 Prozent. Im Vorjahresvergleich beträgt das Minus 47 Prozent. Die Gold-Importe im Zeitraum von Januar bis April liegen immerhin noch 76 Prozent über Vorjahr. Die Türkei selbst ist ein bedeutendes Absatzgebiet für Gold und zudem ein wichtiger Gold- und Schmuck-Lieferant für den Nahen Osten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=94431

Eingetragen von am 14. Mai. 2020. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Türkei. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “Gold-Importe der Türkei eingebrochen”

    • Wolfgang Schneider

      @Fleischesser
      https://www.fuw.ch/article/was-in-der-krise-von-1998-anders-war/
      Völlig Unrecht hat Sultan Erdogan da nicht. Aber man kann ja was lernen – zur Not aus den Fehlern anderer. 2014 waren die Russen immun. 1998 gab es noch den Default. Und immer – siehe England 1992, Asien und Südamerika 1997, Rußland 1998 und 2014 – ist der Soros mit im Spiel und die Indianer seines Stammes. Und dem Paul Singer wünsche ich eine Flugzeug-Panne, so daß er in Argentinien notlanden muß …

  1. Anzeige
  2. Finger weg vom GOLD !

    Da gibt es nur Verlierer !

    https://finanzmarktwelt.de/gold-diese-bank-verspielte-200-millionen-dollar-an-einem-tag-167353/

    Bei Aktien gibt es nur 1 Richtung: nach OBEN,

    • @meckerer
      Guter link. Danke.
      Gold ist gefährlich und asozial obendrein.
      Gold ist Geldwäsche, Steuerbetrug und Terrorfinanzierung.
      Gold ist Nazi und Hitler und Stalin.
      Gold gehört nicht in Bürgerhände.
      Otto Anleger hat sich gefälligst dem Aktienmarkt zuzuwenden.
      Jeder Bürger hat Aktien seines Landes zu kaufen, mit mindestens 20% seines Einkommens. Das sollte Gesetz werden.
      Goldbesitzer und Gold-Horter gehören streng bestraft und sozial geächtet.

      • Wolfgang Schneider

        @renegade
        Zweimal das Lied anklicken, 2×3 Strophen ergeben 6 Strophen.
        Die Goldarmee ist die stärkste
        https://www.youtube.com/watch?v=zgKazTrhXmI

        Fed Bonds und T-Bonds verkaufen sie schon, allmählich wackelt der Dollar-Thron.
        Und eine Goldwährung steht schon bereit, läutet sie ein eine neue Zeit.
        /Refrain:/ Sei es die goldene, sei es die silberne Zeit ohne Falschgeld sie genannt.
        Die Unterdrücker, Diebe und Lügner steh’n mit dem Rücken jetzt zur Wand.

        Silber und Gold wird jetzt repatriiert. Wer noch keines hat, der ist angeschmiert.
        Fällt erst der Öl-Dollar, ist es soweit, tönet der Ruf nach der neuen Zeit.
        /Refrain:/ Sei es die goldene …

        Krypto- und Bond-Halter sind ganz empört, sie haben einfach den Schuß nicht gehört.
        In einer Welt, die auf Schulden gebaut, wurden die Sparer noch stets beklaut.
        /Refrain:/ Sei es die goldene …

        Leute, kauft Aktien, so sagt Friedrich Merz. Macht unser Blackrocker einen Scherz.
        Kommt bei der Fed einmal die Inventur, Finden sie wertlose Zettel nur.
        /Refrain:/ Sei es die goldene …

        Kobalt und Kobold, die bringen uns Glück. Knallgrün reformiert ist das Fach Physik.
        Sonnen- und Windstrom, die speichert das Netz. Scheißt man auf jedes Naturgesetz.
        /Refrain:/ Sei es die goldene …

        6. Sparer und Anleger sind registriert. Wenn nicht der Nullzins sie schon düpiert,
        Kommt das Finanzamt und holt sich sein‘ Teil. Sucht man in edlem Metall sein Heil.
        /Refrain:/ Sei es die goldene …

  3. Wolfgang Schneider

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gold-kaufen-ggmt-der-traum-vom-gold-fuer-alle-a-71dec309-fac8-40d3-8917-52962592153f
    Solche Windhunde haben uns Ossis vor 30 Jahren aufs Kreuz gelegt und für viel böses Blut gesorgt.

  4. Heute gab es im Bundestag die Beratung zum „ECCL“, dem neusten Vehikel zur Verteilung der anscheinend noch üppig vorhandenen deutschen Bonität an die „Europäer“.
    Peter Böhringer (AfD) wollte partout die allgemeine Bescherungsstimmung unter den Parlamentariern mit einigen Fakten trüben: 120 Mrd Steuerausfall allein für März und April, EZB kauft bereits unbegrenzt Anleihen auf, etc.
    Bestraft wurde er für diese unbotmässige Rede vom Staatsfernsehen mit der gross in Szene gesetzten Desinfektion des Rednerpults nach seiner Rede.

    Anschliessend brachten die Redner der Altparteien die Argumente pro Bescherung vor: Solidarität, … weiss nicht mehr…, und den Evergreen WK2. Dass Italien auf Seiten Deutschlands daran beteiligt war, wird dabei natürlich nie erwähnt.

    • Wolfgang Schneider

      @HD
      https://www.youtube.com/watch?v=b6K3a_ug9JE

      Maykäfer marsch, Britannien ist im Arsch.
      Der Brexit, der hat nicht geklappt. Theresa May hat Pech gehabt,
      bleibt Juncker barsch.

      Maikäfer flieg, der Has‘ im Pfeffer liegt.
      Kaputt ist nun die Deutsche Bank. Nur sie, nicht das System ist krank.
      Und das genügt.

      Maikäfer flieg, der Draghi uns betrügt.
      Unser Geld ging ins Spaghettiland. Spaghettiland ist abgebrannt.
      Maikäfer flieg.

      Maikäfer flieg, der Weidmann uns belügt. Unser Gold ist nicht im Amiland,
      wo’s wirklich liegt, ist nicht bekannt. Und Amiland ist abgebrannt.
      Maikäfer flieg.

      Maikäfer flieg, Macron kämpft bis zum Sieg. Unser Geld wird Target2 genannt,
      Doch Euroland ist abgebrannt. Wie’s weitergeht, ist nicht bekannt.
      Maikäfer flieg.

      Schlaf, Michel schlaf. Du bist ein dummes Schaf.
      Man hat dich schon so oft rasiert. Das ist so, wenn man nichts kapiert,
      Wählst Merkel brav.

      • @WS
        Vielen Dank für den gelungenen Song, ich glaub mein erster.
        Ich will mich ja nicht selber loben, aber ich glaube ich hätte ein gewisses Talent als Parlamentsbeobachter.

  5. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • materialist: In der Welt des ungehemmten Schuldenwachstums ist das Genöle gegen Gold natürlich immer eine notwendige...
  • chinaman: wir habens ja
  • Wolfgang Schneider: https://www.fr.de/wirtschaft/r ohstoffe-corona-krise-giftiges -gold-13786125.html
  • Wolfgang Schneider: @Almut Morgen erzählst Du uns mal, wie alt Du bist, und was Du arbeitest. Gute Nacht.
  • Almut: Gute Nacht.
  • Wolfgang Schneider: @Almut Du meinst, er hat gut investiert?
  • Almut: Quod Erat Demonstrandum.
  • Wolfgang Schneider: @Almut Hat der Soros nichts Besseres als Dich aufzuweisen? Da hat er echt sein Geld verschwendet.
  • Almut: Wolfgang Schneider Ein Agreement könnte so aussehen: Appelle an die niederen Instinkte wie auch andererseits...
  • Wolfgang Schneider: @Almut „Lehrer ist kein Beruf, sondern eine Diagnose.“ Schrieb der bekannteste...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren