Donnerstag,29.September 2022
Anzeige

Gold-Importe der Türkei fast versechsfacht

Gold, Türkei
In der Türkei sichern sich Verbraucher traditionell mit Gold gegen hohe Inflation ab. Der Goldpreis in türkischer Lira erreichte zuletzt ein neues Rekordhoch (Foto: Goldreporter).

Die Gold-Importe der Türkei sind im Mai auf den höchsten Stand seit Januar 2020 angestiegen. Die Inflationsrate beträgt mittlerweile 73 Prozent.

Gold für die Türkei

Die Türkei hat im vergangenen Monat erstmals seit gut eineinhalb Jahren wieder mehr als 15 Tonnen Gold importiert. Wie die Borsa Istanbul meldet, kamen im Mai 15.298,48 Kilogramm Gold ins Land. Damit hat sich die Importmenge gegenüber fast versechsfacht (+464 Prozent). Im Vergleich zum Mai 2021 hat die Türkei 392 Prozent mehr Gold ins Land geholt.

Metall-Importe

Die türkischen Goldimporte waren davor stark eingebrochen, wie die Grafik oben zeigt. Dreizehn Monate lang kamen die Lieferungen nicht über die 10-Tonnen-Marke hinweg. Dagegen blieben die Silberimporte des Landes bis zuletzt auf hohem Niveau. Im Mai waren es laut Borsa Istanbul 65,5 Tonnen Silber – nach 79,4 Tonnen und 68,17 Tonnen in den beiden Monaten davor.

Gold, Importe, Türkei

Die jüngsten Gold-Importdaten der Türkei spiegeln sich auch in der Außenhandels-Statistik der Schweiz wider. Denn die eidgenössischen Raffinerien bedienen bis zu zwei Drittel der weltweiten Nachfrage nach verarbeitetem Gold. Im Mai werden für die Türkei Schweizer Lieferungen von 8,8 Tonnen ausgewiesen.

Hohe Inflation

Die türkischen Verbraucher decken sich traditionell mit Gold als Alternative zur Geldaufbewahrung ein. Dabei hat sich dort die wirtschaftliche und finanzielle Lage in den vergangenen Monaten zunehmend verschlechtert. Die Inflationsrate in der Türkei ist im Mai auf 73,5 Prozent angestiegen. Das ist der höchste Wert seit 1998.

Außerdem wertet die türkische Lira gegenüber dem US-Dollar weiter dramatisch ab. Der Wechselkurs hat sich innerhalb eines Jahres halbiert. Dabei stieg der Goldpreis in türkischer Lira zuletzt auf ein neues Rekordhoch. Der Kurs pro Goldunze hat sich in der Landeswährung innerhalb eines Jahres auf mehr als 31.900 TRY verdoppelt.

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige