Sonntag,17.Oktober 2021
Anzeige

Gold-Importe der Türkei: Starker Anstieg auf schwachem Niveau

Nach dem schwachen Vormonat hat die Türkei ihre Gold-Importe im vergangenen Juni mehr als verdoppelt.

Die Türkei hat im vergangenen Monat 7.849,16 Kilo Gold importiert. Das meldet die Borsa Istanbul im Rahmen ihres monatlichen Daten-Updates. Gegenüber dem schwachen Vormonat stiegen die türkischen Goldimporte um 133 Prozent. Im Mai hatte die Türkei so wenig Gold ins Land geholt wie seit Januar 2015 nicht. Gegenüber Juni 2018 ergab sich zuletzt ein Rückgang um 2 Prozent.

Der in türkischer Lira gerechnete Goldpreis ist derzeit nicht weit von seinem Allzeithoch entfernt. Innerhalb der vergangenen zwölf Monate ist die Notierung um 37 Prozent angestiegen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige