Anzeige
|

Gold kaufen in Mainz: GoldSilberShop eröffnet Filiale

Wer Gold, Silber oder andere Edelmetalle zur Geldanlage direkt vor Ort kaufen möchte, hat nun in Mainz eine neue Anlaufstelle. Die neue Filiale der GoldSilberShop.de GmbH ist eröffnet.

GoldSilberShop Mainz

Der stellvertretende Filialleiter Mathias Kurek und Geschäftsführer Tim Schieferstein vor der neuen GoldSilberShop-Filiale in Mainz (Foto: GoldSilberShop.de GmbH)

Anleger im Raum Rhein-Main erhalten eine neue Anlaufstelle, um Gold direkt gegen Bargeld zu tauschen. Die GoldSilberShop.de GmbH hat eine Filiale in Mainz eröffnet. Der An- und Verkauf in den Geschäftsräumen in der Rheinstraße 103 wurde in der vergangenen Woche aufgenommen. Die sogenannte „R(h)eingoldboutique“ hat montags bis freitags jeweils zwischen 10 Uhr und 12:30 Uhr sowie von 14 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet.

Mehr als 500 Anlageprodukte aus Gold, Silber, Platin und Palladium sind laut dem Betreiber im Sortiment. Darüber hinaus gibt es eine breite Auswahl an Geschenkartikeln in und in Sachen Edelmetall. Anleger können sich vor Ort fachkundig beraten lassen. Potenziellen Verkäufern wird eine kostenlose Werteermittlung und Echtheitsprüfung angeboten. Über einen Garagenzugang können Kunden Edelmetall diskret mit dem PKW anliefern und abholen.

Bildergalerie zur neuen GoldSilberShop-Filiale in Mainz

Bereits seit 2012 bietet das Unternehmen Edelmetall in Form von Barren und Münzen über die Online-Plattform GoldSilberShop.de an. Geschäftsführer Tim Schieferstein erklärt gegenüber Goldreporter die Standortwahl des neuen Ladengeschäftes:

„Auf der Suche nach einem geeigneten Ladengeschäft für unsere R(h)eingoldboutique, haben wir uns sowohl in Mainz als auch in Wiesbaden, dem Standort unserer Hauptstelle, nach einem geeigneten Ladengeschäft umgesehen. An Mainz hat uns letztendlich besonders gereizt, dass wir hier der einzige und erste Edelmetallhändler sind. Denn: In der Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz gab es bisher lediglich Juweliere und Altgoldankäufer – jedoch keinen auf Edelmetalle als Kapitalanlage spezialisierten Händler. Darüber hinaus liegt unser Ladengeschäft nun am Fuße der Theodor-Heuß-Brücke und somit in unmittelbarer Nähe zwischen Mainz und Wiesbaden“.

Eine geeignete Lokalität mit hoher Sichtbarkeit zu finden, sei eine der größten Herausforderungen bei der Planung und Umsetzung gewesen. „Hinzu kam, dass das Ladengeschäft über eine angeschlossene Garage verfügen sollte, um unseren Kunden eine sichtgeschützte Verladung ihrer Edelmetalle zu gewährleisten – so wie wir das nun mit unserem Drive-in-Schalter auch letztendlich erfolgreich umgesetzt haben“, sagt Schieferstein.

Man wisse nun auch, dass es gar nicht so leicht sei, einen Wasserbettenladen gemäß den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen umzubauen, damit daraus ein GoldSilberShop entstehen könne. Unter anderem sei der komplette Kassenraum neu gebaut worden.

Mainz stellt nach Wiesbaden nun den zweiten stationären GoldSilberShop dar. Über Vertriebspartner bietet man Edelmetalle im „Tafelgeschäft“ aber bundesweit an. Zum Service des Unternehmens gehört auch eine bankenunabhängige Lagerung physischer Werte. Mehr Informationen zur Mainzer Filiale und zum generellen Angebot erhalten Sie auf der Internetseite von GoldSilberShop.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=76691

Eingetragen von am 7. Aug. 2018. gespeichert unter Deutschland, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Handel, News, Silber, Silberbarren, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “Gold kaufen in Mainz: GoldSilberShop eröffnet Filiale”

  1. Und so scheint man sich zu fragen, weshalb man überall Geschäfte eröffnet und den Goldhandel ausweitet, wo doch angeblich jeder Anleger Gold nicht mal mit der Kneifzange anfasst.
    Aber so ist nun mal die Presse.
    99% der Deutschen sind für unbegrenzte Zuwanderung, für höhrer Steuern…..

  2. Schon lustig zu beibachten, dass man immer dann die EM drückt, wenn die Indizes abwärtsrauschen oder schlechte Nachrichten reinkommen.
    Steigen die Indizes oder gibts mal keinen Trumtwitter, kann man aufstmen und aufs Drücken verzichten und sich das Geld aufsparen.

  3. Die Nachrichten das Gold extrem gesunken ist und man es in vielen Tageszeitungen bereits lesen konnte stimmt mich wieder positiv auf die Entwicklung von Gold !
    Niemand will es haben u. die Leute geben es ab.
    Allerdings wird es denke ich bis Oktober dauern u. dann wird meiner Ansicht nach eine neue Goldralley starten.
    Die Bitcoin Anhänger sind natürlich auch im Goldmarkt willkommen u. sollten ihre Anlagestrategie besser bis dahin nochmal überdenken.

    • @fs
      Natürlich, niemand will Gold haben. Bitte einen grossen Bogen um Goldhändler zu machen, die werfen einem die Barren hinterher.Schon kriminell, wenn einen das Zeug am Kopf treffen sollte.
      Alle kaufen nur noch Aktien en masse und die Broker und Banken schieben Überstunden ohne Ende.

  4. @ex
    Herzlichen Glückwunsch zu ihren Commerzbank Aktien.Ob die im Dax bleiben ?
    Egal, Dividende gibts 0,20 Euro pro Jahr und Aktie.Das klappt schon mit der Rendite. Ganz bestimmt.

  5. Nun hat der Potus den Iranern verboten mit Edelmetallen zu handeln, nicht mehr lange und er wird ihnen verbieten das Klo zu benutzen .Hoch lebe Gottes eigenes Land der Hort von Demokratie und Freiheit.Ich verspreche hiermit dass die Maglite Taschenlampe welche ich 2017 glaubte garantiert das letzte amerikanische Produkt war welches ich je gekauft habe.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • materialist: @Bürgerrechtler Frau Merkel setzt irrtümlicherweise für ihre krude Theorie voraus daß der...
  • materialist: Flasche leer,man hatte wahrscheinlich schon mit Gold aus Venezuela gerechnet aber wenn das...
  • Wolfgang Schneider: @autoverkäufer Was für Schulden wurden erlassen? Hast Du einen über den Durst gezischt? Die...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Ich bin bekennender Rohtschild-Skeptiker und Anhänger Bismarcks. Haltet euch Rußland...
  • Stillhalter: Nicht dämlich sollte es natürlich lauten, sorry!
  • Stillhalter: @renegade Klar ist das Absicht. Die sind ja dämlich!
  • Thanatos: @renegade Ich weiß ja, Sie haben einen Heidenspaß daran, mit Ihrer Nähe zu Donald, dem Indolenten, zu...
  • autoverkäufer: Schmul Rosenzweig, – wie es immer schon war, … nach dem ersten und nach dem zweiten...
  • renegade: @stillhalter danke. Kommt aber aufs gleiche raus, denn heute zeigt finanzen. net rot. So blöde scheinen die...
  • renegade: @stillhalter Gold stieg seit 2001 auch fast täglich bis 2011 und kaum eoner wollte es realisieren. Denn...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren