Sonntag,24.Oktober 2021
Anzeige

Gold kaufen jetzt günstig: Aufgeld auf Jahrestief!

Gold kaufen, Goldmünzen, Goldbarren (Foto: Goldreporter)
Vielfach kann man, gemessen am Aufgeld, wieder so günstig Gold kaufen wie vor der Corona-Krise (Foto: Goldreporter).

Derzeit kann man günstig und bei guter Auswahl Gold kaufen. Das Aufgeld für Krügerrand-Goldmünzen und 100-Gramm-Barren hat ein Jahrestief erreicht.

Günstig Gold kaufen

Wer im deutschen Edelmetall-Handel Gold kaufen möchte trifft derzeit auf ein attraktives Angebot. Eine Krügerrand-Goldmünze zu einer Unze kostete am Freitagvormittag um 11 Uhr durchschnittlich 1.589,27 Euro. Basis ist unsere wöchentliche Marktbeobachtung mit Daten von fünf deutschen Edelmetall-Händlern. Der Goldpreis am Spotmarkt notierte zum gleichen Zeitpunkt mit 1.520,90 Euro pro Unze. Damit ergibt sich ein Aufgeld von 4,5 Prozent. Das entsprich im Rahmen unserer Recherche dem niedrigsten Wert seit 26. Dezember 2020. Damals waren es im Mittel 4,45 Prozent.

In normalen Zeiten lag der Aufschlag auf den aktuellen Goldpreis für Krügerrand-Unzen regelmäßig unter 4 Prozent. Einzelne Edelmetall-Händler bieten bereits wieder entsprechende Preise.

Maple-Leaf-Silbermünzen

Im Bereich der Silber-Anlageprodukte ist die Verfügbarkeit weiterhin leicht eingeschränkt. Dennoch ist auch das Aufgeld für die beliebten Maple-Leaf-Silbermünzen weiter gesunken. Eine Unze kostete am Freitag durchschnittlich 24,51 Euro. Somit ergab sich bei einem Silberkurs von 19,48 Euro zu diesem Zeitpunkt ein Aufgeld von 25,82 Prozent. Das liegt deutlich unter den 27 Prozent in der Vorwoche.

100-Gramm-Goldbarren

Die gleiche Entwicklung sehen wir bei den beliebten 100-Gramm-Goldbarren. Ein Stück kostete in unserer Kalkulation zuletzt knapp 5.000 Euro, bei einem Aufgeld von 2,23 Prozent. Auch hier wurde ein neues Jahrestief bei den Aufschlägen erreicht.

Gold kaufen, Preise, Krügerrand, Goldbarren, Goldmünzen, Aufgeld

Silber und Gold kaufen

Hinweis: Mit den von uns erhobenen Daten beobachten wir die allgemeine Marktpreis-Entwicklung und sondieren Hinweise auf die Veränderung von Angebot und Nachfrage in deutschen Edelmetall-Handel. Die Preisangaben können bei einzelnen Händlern deutlich variieren. Unsere wöchentlichen Durchschnittspreise ermitteln wir bereits seit dem Jahr 2010.

Wer Silber und Gold kaufen will sollte beachten: Kleinere Veränderungen beim Aufgeld sind nicht als Beurteilungsgrundlage für kurzfristige Kaufentscheidungen gedacht, da Gold- und Silberpreis ohnehin ständigen Schwankungen unterworfen sind. Das von uns errechnete durchschnittliche Aufgeld gibt aber einen Anhaltspunkt über das Preisniveau bei verschiedenen Anbietern.

Goldreporter

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

4 KOMMENTARE

  1. Man könnte es auch so ausdrücken:
    Die Goldhändler in der letzten Lieferkette haben Überbestände an Krügerrand.
    Hat man womöglich zu teuer gekauft und eingelagert ?
    Wohl kaum. Eher Rückläufer.
    Verkaufte Oma Gerda und Opa Alfons womöglich ihre letztes Jahr im August gekauften Münzen um in
    gut Aktie und etwas BlitzCoin mit Bockschein oder wie der heisst, einzusteigen ?
    Die vorletzten Krügerrand hat man ja 2015 verscherbelt.
    Teilweise um 800 Euronen. Für Tesla und die Innenstadt.
    Doch nun will man wieder auf Diesel SUV fahren, ist sicherer für Gerda, welche gerne beim Ausparken vor Rossmann Vorwärts mit Rückwärts und Gas mit Breme vertauscht.
    Liebe Gerda, bei der Rentner Automatik steht der Hebel bei Vorwärts hinten und bei Rückwärts vorne.
    Ist auch kompliziert, nicht ?
    ( Für solche Rentner gehören eigentlich Automatik Autos verboten und nur Schaltwagen mit Kupplung und 50 PS erlaubt.
    Die würgt man dann im Zweifelsfalle ab, wenn man die Pedale auch noch vertauscht.)

      • @racew
        So war es nicht gemeint.
        Ein Privatpilot, welcher mit seiner Cessna oder Piper für die Allgemeinheit wesentlich ungefährlicher ist, als einer mit einem 2 Tonnen SUV und 250 PS, muss alle Jahre ab 60 zum medical Check und, bei IFR zum Checkflug antreten. Dazu noch psychologischer Eignungstest.
        Komisch, da kann man. Aber demente und völlig fahruntaugliche Senioren mit tödlichen Geschossen, die lässt man von der Leine.
        Nach 9-11 musste ich, wie alle Privatpiloten, zum Eignungstest antreten und die Checkflüge wurden ungleich strenger. Kleinste Fehler führten sofort zur Fluguntauglichkeit und Entzug der Lizenz.
        Nur, im Strassenverkehr darf einer mit Diabetes, Epilepsie, körperlicher Behinderung, von Demenz ganz zu schweigen, herumgurken.
        Hauptsache die Verkaufszahlen bei diesen Geschossen im Strassenverkehr stimmen.

  2. Anzeige
  3. Ich lieb‘ Gold überhaupt nicht mehr
    https://www.youtube.com/watch?v=SMvhgeENomg

    Es tut nicht mehr weh, endlich nicht mehr weh, wenn ich dich zufällig in der Vitrine seh‘.
    Es ist mit egal, sowas von egal, und mein Puls geht ganz normal.
    Mußt nicht glauben, daß ich ohne dich nicht klarkomm‘
    ich komm‘ sehr gut zurecht.
    Kannst ruhig glauben: All die Aktienfonds, die sind auch nicht schlecht.

    Ich lieb‘ Gold überhaupt nicht mehr, das ist aus, vorbei und – lange her.
    Endlich geht’s mir wieder gut, macht das Zinsversprechen Mut,
    und ich steh‘ da richtig drüber.

    Vom Silberkram, den ich abgestoßen hab‘, damit hab ich den Fondsanteil voll bezahlt.
    Das Portfolio sieht jetzt anders aus, nichts erinnert mehr an Gold.
    ich hab‘ knallbuntes Papier gekauft.
    Wenn ich manchmal nachts nicht schlafen kann,
    schau ich in die Charts und sauf‘ mir einen an.
    Du sagst, da wär‘ ’ne Trauer in meinem Gesicht –
    was für’n Quatsch! Das ist doch nur das Crash-Gerücht.

    Ich lieb‘ Gold überhaupt nicht mehr, das ist aus, vorbei und lange her.
    Ruft mich bitte nicht mehr hier an, ich faß keine Reklame an,
    das zieht bei mir nicht mehr, steig doch einfach weiter, es hat keinen Zweck.
    Ey du weißt doch, sonst komm‘ ich da niemals drüber weg,
    ich komm‘ da niemals drüber weg, steig doch einfach weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige