Anzeige
|

Goldmünzen: Maple-Leaf-Hersteller meldet Absatzsprung

Maple Leaf, Goldmünze (Foto: Goldreporter)

Goldmünzen der Sorte Maple Leaf: Sie gehören zu den begehrtesten Produkten unter privaten Goldanlegern (Foto: Goldreporter)

Die Royal Canadian Mint, der Hersteller der Maple-Leaf-Goldmünzen hat seinen Gold-Absatz im dritten Quartal mehr als verdoppelt auf 300.100 Unzen.

Edelmetall aus Kanada

Die Royal Canadian Mint (RCM) ist Hersteller der bekannten Silber- und Goldmünzen der Sorte Maple Leaf. Das Unternehmen meldet für das dritte Quartal einen starken Anstieg der Edelmetall-Verkäufe. Dennach steigert man den Gold-Absatz gegenüber Vorjahr um 115 Prozent. Das meldet unter anderem Coin World.

Mehr Silber- und Goldmünzen

Insgesamt wurden 300.100 Unzen Gold verkauft. Das entspricht 9,33 Tonnen. In Q3 2019 waren es 96,3 Tonnen. Außerdem hat man 8,2 Millionen Unzen Silber abgesetzt. Hier meldet man die RCM eine Steigerung von 124 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Portfolio reduziert

Etwas schwächer sei der Verkauf numismatischer Gold- und Silber-Produkte gelaufen, heißt es von Seiten des Anbieters. Es seien 15 Prozent weniger Sammlermünzen ausgeliefert worden. Dieser Umstand ist laut dem Unternehmen auf eine allgemeine Reduzierung des Produktportfolios im Zuge der COVID-19-Krise zurückzuführen.

Gewinnsteigerung

Der Gewinn vor Steuern stieg im Vorjahresvergleich um 52 Prozent auf 10,2 Millionen CAD (6,5 Millionen Euro). Die Royal Canadian Mint produziert auch die kanadischen Umlaufmünzen für den normalen Geldverkehr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=98259

Eingetragen von am 21. Dez. 2020. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, News, Silber, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

1 Kommentar für “Goldmünzen: Maple-Leaf-Hersteller meldet Absatzsprung”

  1. Kein Wunder, die Gold-Maples sind einfach wunderbar und gehören in jedes Portfolio.
    Die Silberunzen sind m.M. nach immer noch mit Vorsicht zu genießen. Trotz Mintshield ist die Qualität noch nicht top. Die Canada Goose Piedfort 2 oz Münzen haben zudem oft Kratzer. Und das frisch aus der Tube!

  2. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren