Anzeige
|

Goldpreis-Anstieg gewinnt an Dynamik

Nach Erreichen des vorläufigen Jahrestiefs Ende Januar, ist der Goldpreis weiter auf Erholungskurs.

Am heutigen Dienstag wurde der Goldpreis im Londoner Vormittagsfixing auf 1.372,25 US-Dollar (1.014,30 Euro) festgelegt. Auf diesem Niveau notierte das Edelmetall zuletzt am 13. Januar.

Am 28. Januar erreichte der Goldpreis sein bisheriges Jahrestief (1.316 US-Dollar). Von da an ging es mit dem Kurs wieder kontinuierlich bergauf.

Mit Kursen um 1.375 Dollar am Nachmittag (1.017 Euro) strebt der Goldpreis nun auf die obere Begrenzung einer steigenden Dreiecksformation zu. Die 50-Tagesline lag 15 Dollar unterhalb der aktuellen Notierung, was zusätzliche Kursdynamik signalisiert.

Goldpreis in US-Dollar, 3 Monate (Deuba-Indikation)

Die nächsten Widerstände warten bei $1.380 und $1.387. Wobei letztgenannter bedeutsam ist. Sollte diese Barriere auf Tagesschlussbasis genommen werden, dann ist aus charttechnischer Sicht ein schneller Anstieg des Goldpreises über die Marke von 1.400 Dollar wahrscheinlich.

Nach unten ist der Goldchart durch zahlreiche Auffanglinien abgesichert. $1.370, sofern der Kurs bis Handelsschluss gehalten wird, $1.360 und folgende Kursmarken im 5-Dollar-Takt dienen als Unterstützungen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=5987

Eingetragen von am 15. Feb. 2011. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Erst mal den Medizin-Nobelpreis für Kohl, Schröder und Merkel. Sie haben aus dem Herzen...
  • Goldfisch: @Fleischesser Schau mal, was ausgerechnet unser @Astronaut zum marktradikalen Krall geschrieben hat....
  • Berolina: @Thanatos Nobelpreis für Krugman? Es ist mir absolut rätselhaft, warum dies als Ehrenbezeichnung immer noch...
  • Fleischesser: @ renegade Beiträge von Hr. Krall sind meist sehr informativ und er bleibt auch immer locker dabei !
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/wir tschaft/20190824325643623-ersa tzreservewaehrung-usa-dollar/ Haben...
  • renegade: Normalerweise verlinke ich nur ungern. Da ich meine eigene Meinung habe.Aber das von Krall ist interessant...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Bankberaterlied https://www.youtube.com/watch? v=YuRM7XJdjWw Euer Dienst ist die...
  • renegade: @fs Nur ist Trump eben kein Militär, sondern Kaufmann. Raketen beeindrucken ihn deshalb nicht sonderlich....
  • renegade: @klapperschlange Ja, verfälscht. Aber immer nur in bestimmte Richtungen. In die günstige für...
  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut Wenn es ums Bürgen geht, ums Zahlen und Haften und das Abtragen der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren