Mittwoch,04.August 2021
Anzeige

Goldpreis: Stark steigende Volatilität erwartet

Goldbarren: Jim Sinclair sieht in der steigenden Volatilität Chancen für Investoren (Foto: Goldreporter)

Der langjährige amerikanische Branchen-Profi Jim Sinclair hält mit dem weitere Voranschreiten des Bullenmarktes Kursschwankungen des Goldpreises von bis zu 300 Dollar an einem einzigen Handelstag für möglich. Er sieht darin sogar Positives.

Am vergangenen Dienstag gab es möglicherweise bereits einen Vorgeschmack darauf, was den Edelmetallpreisen in den kommenden Monaten blühen könnte. Der Silberpreis bewegte sich innerhalb eines Tages in einer sehr weiteren Bandbreite von 10 Prozent.

In einem aktuellen Interview mit King World News erklärt der bekannte amerikanische Rohstoff-Händler Jim Sinclair, dass sich Anleger auch beim Goldpreis auf eine deutliche Zunahme der Schwankungsbreite (Volatilität) einstellen müssen.

“Ich glaube von jetzt an werden wir eine beispiellose Volatilität sehen. Es wird Pendelbewegungen von 100 Dollar bis 150 Dollar innerhalb eines Tages geben. Wenn man auf die Jahre 1979 bis 1980 zurückschaut, damals hatten wir 150 Dollar in einer Richtung. Wenn es damals also 150 Dollar in einer Richtung gab, was könnte diesen Markt an 300 Dollar hindern?”, erklärt Sinclair.

Eine solche Entwicklung sei in einem Bullenmarkt ganz normal. Sinclair sieht große Kursschwankungen als Begleiterscheinung von großen Aufwärtsbewegungen auf dem Edelmetallmarkt. Er selbst fürchte diese Entwicklung nicht. Im Gegenteil, er schätze die sich daraus ergebenden Chancen. “Buy the Dips”, lautet das Motto. Sprich: Wiederholte Rücksetzer von Goldpreis und Silberpreis zu Nachkäufen nutzen. “Dies ist die Charakteristik eines Goldmarktes, der im Begriff ist, durch die Decke zu gehen”, so Sinclair.

Das gesamte (englischsprachige) Interview lesen Sie auf King World News.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige