Anzeige
|

Goldproduktion Südafrikas fällt erneut um 7 Prozent

Südafrika, Gold

In Südafrika wird immer weniger Gold produziert (Foto: Rand Refinery)

Die Goldförderung südafrikanischer Minen war im Februar zum fünften Mal in Folge rückläufig. Es wurden auch deutlich weniger Platin-Metalle aus der Erde geholt. 

Im vergangenen Februar hat Südafrika 7,1 Prozent weniger Gold gefördert als ein Jahr zuvor. Der Goldanteil an der gesamten Minenproduktion ging um 1,1 Prozentpunkte zurück. Er betrug zuletzt knapp 15,5 Prozent des Gesamtoutputs südafrikanischer Bergbaubetriebe. Der Februar ist dort bereits der fünfte Monat in Folge mit abnehmender Goldproduktion.

Die Förderung der Metalle der Platin-Gruppe war im Februar um 8,8 Prozent rückläufig. Der Anteil dieser Metalle an der Gesamtförderung Südafrikas betrug in den vergangenen drei Berichtsmonaten 23 Prozent.

Stark gestiegen ist dagegen die Diamanten-Förderung. Der Output lag 42,9 Prozent über Vorjahr.

Die Zahlen stammen von Statistics South Afrika. Absolute Förderzahlen werden in dem Monatsbericht üblicherweise nicht genannt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Finanzielle Freiheit im Ruhestand: Altersvorsorge mit Gold

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=73787

Eingetragen von am 13. Apr. 2018. gespeichert unter Afrika, Gold, Marktdaten, News, Platin. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

17 Kommentare für “Goldproduktion Südafrikas fällt erneut um 7 Prozent”

  1. Liebes Europa, wach endlich auf:

    Erst gestern wollten sie weiß machen: Die Kriminalität geht zurück. Wer daran wirklich glaubt.

    „Die Behandlung von Jugendlichen mit Schuss- oder Stichwunden sei sein tägliches Brot geworden, so der Arzt, der in East London am Royal London Hospital arbeitet.“

    https://www.journalistenwatch.com/2018/04/22/london-in-diesem-sommer-wird-es-ein-gemetzel-geben/

    Irgendwann wird sie vermutlich dafür einen persönlichen Preis zahlen:

    https://www.epochtimes.de/video/un-fluechtlingskommissar-lobt-deutschland-fuer-fluechtlingspolitik-und-dankt-fuer-die-unterstuetzung-a2408094.html

    Der Fatzke:

    „Ich bin hier, um der Kanzlerin und durch sie dem ganzen deutschen Volk zu danken für die Unterstützung, die meiner Organisation und den Flüchtlingen zuteil wird“

    „Seine“ Organisation wird hoffentlich bald nicht mehr bindend sein.

    • @FM
      Mit der fortlaufenden Zerstörung der wirtschaftlichen Basis und der freiheitlich demokratischen Grundordnung einer ehemals zivilisierten Welt haben sich die in ihrer Wohlfühl-Blase lebenden Politiker¹ (einschließlich der Millionen hinter ihnen stehenden) ein unverzeihliches Eigentor geleistet, dessen Auswirkungen sie mangels Intellekt nicht erfassen können. Denn wahre Macht braucht Ressourcen sonst verkommt sie zu einer elenden Lachnummer. Beispiele gibt es zuhauf in der Welt, siehe Südafrika. Ob Europa aufwacht und wie lange der Wecker klingelt, … der Druck im Kessel ist noch nicht stark genug zum Platzen. Die Hirne sind gut gekämmt, das ist wichtig und der Hut sitzt. Jeder Realist muss neben einem Plan A(b) auch einen Plan B(e) haben.
      ¹:Die Herren machen das selber, dass ihnen der arme Mann Feind wird. (Thomas Müntzer )

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @renegade Wie Du schon oft kommentierst hast, ist der Freitag-Nachmittag immer ein guter Zeitpunkt, edle...
  • Schachspieler: @Kritikus ich gehöre seit Jahren schon der größten Wählerschaft an, die der Nichtwähler mit ca. 25- 30...
  • Watchdog: Vielleicht wirken sich die Turbulenzen in UK auf den Euro-/Goldkurs aus: Alte Börsenweisheit: „Sell...
  • renegade: @kosmonaut Ich weiss nicht, können oder wollen Sie indoktriniert durch Ihre anerzogene Ideologie nicht...
  • renegade: Ich warte auf 17:00 um Gold nachzukaufen. Das Kartell muss nun viel in die Waagschale werfen. May ist...
  • renegade: @watchdog Bis 15 Uhr hebt man den Kurs ins dicke Plus. Danach empfehle ich zu kaufen und beherzt...
  • Anke Bauer: @materialist 7,1 Millionen Aufrufe. Ich frage mich, wieviele Leser hier die sehr guten Kommentare (für...
  • Krösus: @Materialist Am Rezo Video ( ich bin noch nicht ganz durch ) ist Vieles Richtig, aber auch ne ne Menge...
  • Watchdog: Wohin wird der Kurs gehen? [ \ ] …\ ….v
  • Krösus: @Translator Du musst schon mehr als die Überschriften lesen, da – wie der Volksmund sagt – der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren