Dienstag,28.September 2021
Anzeige

Griechenland soll 130 Milliarden Euro bekommen, aber …

Die nationalen Parlamente müssen noch zustimmen, der IWF muss sich noch auf die Höhe seiner eigenen Beteiligung festlegen, bis Ende März muss Griechenland diverse Gesetze verabschieden und vermutlich muss die Polizei in Griechenland noch die ein oder andere Protestwelle aufgebrachter Bürger niederschlagen: Ansonsten gilt: Politik und private Gläubiger haben sich am Dienstag in den frühen Morgenstunden geeinigt. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Griechenland bis März weitere 130 Milliarden Euro an Rettungsgeldern erhält. Mehr

Goldreporter

Jetzt erhältlich! Spezial-Report “Altersvorsorge mit Gold” (Themen: Gold-Rendite, Kaufkrafterhalt, Goldverbot) im Goldreporter-Shop!

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige