Freitag,30.September 2022
Anzeige

IWF soll als Euro-Retter einspringen

Über den Internationalen Währungsfonds (IWF) soll ein dreistelliger Milliardenbetrag locker gemacht werden, um europäischen Krisenländern unter die Arme zu greifen. Dies erwägen die europäischen Regierungschefs nach Informationen von Welt Online. Damit würde der Einfluss der USA auf die Euro-Rettung ganz erheblich steigen. Auch die Federal Reserve ist angeblich zu Hilfen bereit.

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige